Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Urheber/Fotograf: Florian Sczesny

Emma6 “überwintern” mit neuem Video + EP Release!

Emma6  -  Quelle: ferryhouse productions GmbH & Co. KG
Heute wird die neue EP „Möglichkeiten“ von Emma6 veröffentlicht. Emma6 klingen auf ihrer „Möglichkeiten EP“ abgespeckt, mehr nach Akustikgitarre und doch erkennt man ihren unverwechselbaren Sound wieder – allen voran haben sie es geschafft die klugen, wie ehrlichen Texte noch mehr in den Fokus zu rücken. Nach 14 Bandjahren und drei Alben hat die Band Lust in kleineren Sinneinheiten zu fühlen und zu denken. So gibt es passend zur EP auch noch eine Video-Tetralogie. Mit „Überwintern“ wird nun auch der vierte Teil der Videoreihe veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Review zur “Möglichkeiten EP” findet ihr hier.

Möglichkeiten
Es ist charakteristisch für diese Generation, dass wir alles machen können, aber keinen Plan haben, was wir eigentlich machen wollen. Wenn man sich selbst ein bisschen limitiert und nicht ständig darauf hofft, dass hinter der nächsten Ecke etwas noch Besseres kommt, merkt man schnell, dass das ziemlich zufriedenstellend sein kann.

Nirgendwo
Wir kommen alle vom Land. Dort gab es immer die, die unbedingt weg wollten, und die, die auf dem Nachbargrundstück ihrer Eltern gebaut haben. Nichts davon ist besser oder schlechter, es ist einfach eine andere Auffassung von der großen Frage nach dem Woher und Wohin. Im Song geht es um diese Frage und die Freundschaft.

Meine Wege deinetwegen
Man trifft nicht so oft Menschen, die einen zum Guten verändern. Wenn das so ist und man es auch noch merkt, sollte man schauen, dass man auch etwas zurückgibt. Diesen Song zum Beispiel.

Überwintern
Banges Warten auf die sprachwissenschaftliche Rezension dieses Songs. Ja, wir wissen, dass der Satz „Das kälteste Davor hat ein Dahinter“ eigentlich nicht ganz richtig ist. Aber Füchse sind ja bekanntlich auch keine Rudeltiere. So oder so ermutigt der Song dazu durchzuhalten, wenn einem das Leben die bitteren Zeiten vorsetzt.