Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Eva Under Fire veröffentlichen neue Single “Blow”

Eva Under Fire  -  Quelle: Better Noise Music / Head Of PR

Die aus Detroit stammende Rockband Eva Under Fire hat heute ihre neue Single “Blow”, mit einem ganz besonderen Auftritt von Spencer Charnas von Ice Nine Kills via Better Noise Music veröffentlicht. Laut, schnell und angeheizt durch eine ansteckende und gitarrenlastige Produktion, überzeugt der Song durch seine rohe Energie. Das dazugehörige Lyric Video feiert heute ebenfalls seine Veröffentlichung und inspiriert nicht nur zum mitsingen, sondern zeigt auch – auf spielerische Art und Weise – die Spannung und Vorfreude, die zwischen zwei Menschen entstehen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eva, Frontfrau und Leadsängerin der Band, sagt über die Single und die Zusammenarbeit: “Das ist das erste Mal, dass wir ein Feature auf unserem eigenen Material haben und es war toll, mit Spencer zusammenzuarbeiten! Das Riff geht ins Ohr und zieht dich in seinen Bann, bevor der Rest des Tracks reinknallt. Die Lyrics sind aggressiv, aber unterhaltsam. Das war also definitiv ein Schritt raus aus meiner Komfortzone als Songwriter.”

Der Song wird auf dem offiziellen Soundtrack für den mit Spannung erwarteten Horror-Thriller THE RETALIATORS (eine Better Noise Films Produktion) erscheinen. Er reiht sich damit ein in eine bereits beeindruckende Tracklist, die Musik von Mötley Crüe, Five Finger Death Punch, Papa Roach, Escape The Fate, Bad Wolves, Cory Marks, The HU und vielen mehr enthält. Eva tritt auch in einer Schlüsselszene des Films auf und gibt damit ihr Debüt als Schauspielerin in einem Spielfilm. Ein offizielles Musikvideo zum Song, mit neuem Material aus dem Film, wird in Kürze veröffentlicht.

Charnas, der auch in The Retaliators mitspielt, fügte hinzu, dass er “begeistert ist, ‘Blow’ mit unseren Retaliators-Co-Stars Eva Under Fire zu teilen. Seit wir den Film zusammen gefilmt haben, wussten wir, dass eine Zusammenarbeit angebracht ist. Der Song und das Video sind zum Teil von ‘The Retaliators’ inspiriert und knallen wirklich unheimlich rein.”

 

Während die Welt wieder hochfährt, offenbart “Blow” den Fans eine neue Seite der Band. Ende 2020 brachten Eva Under Fire ihre Single “Heroin(e)” heraus. Ein kraftvoller, tragisch schöner Rocksong mit der Opioid-Krise als zentrales Thema und ein Aufruf zu helfen. Er erschien auf dem Soundtrack des von der Kritik gefeierten Indie-Dramas Sno Babies. Die ganze Bandbreite der Band wird dann auf ihrem kommenden Debütalbum, das über Better Noise Music veröffentlicht wird, zu hören sein. Einen Vorgeschmack darauf wird es diesen Sommer live auf der Bühne geben, wenn sie Buckcherry bei ausgewählten Terminen auf ihrer Nordamerika-Tour begleiten.