Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Aktuelles zu: Grayscale

Grayscale veröffentlichen digitale EP Live From The TLA

Das Philadelphia Quintett GRAYSCALE hat am 11. Juni, die digitale EP Live From The TLA veröffentlicht. Sie ist bei allen gängigen Distributoren erhältlich.

Die EP wurde im Oktober 2019 im berühmten Theatre of Living Arts in der South Street in der Heimatstadt der Band aufgenommen. Es enthält eine Mischung aus Songs des 2019er zweiten Albums Nella Vita (“In Violet” und “Painkiller Weather”) und ihrem Debütalbum Adornment aus dem Jahr 2017 (“Fever Dream” und “Atlantic”).

„Angesichts der bevorstehenden Rückkehr der Live-Musik haben wir vier Songs aus unserem Headliner-Live-Auftritt 2019 in unserer Heimatstadt Philadelphia gemischt, bevor die Welt geschlossen wurde“, teilt die Band mit. „Dies war unsere allererste Headliner-Tour und sie ist ein wichtiger Teil unserer Bandgeschichte. Wir sind bereit, diesen Sommer, Herbst und darüber hinaus überall zu sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LIVE FROM THE TLA TRACK LISTING:
1. “In Violet”
2. “Painkiller Weather”
3. “Fever Dream”
4. “Atlantic”

Ende letzten Jahres hat die Band das Video zum neuen Song “Diamond” geteilt. Die Band arbeitet weiter an ihrem dritten Full-Length-Album.

Grayscale wurde 2011 gegründet und veröffentlichte mehrere EPs. Sie sorgten mit ihrem Debütalbum Adornment, das 2017 über Fearless Records erschien, für Furore. Die Band erforschte Themen wie Sex, Drogen, Tod, Verzweiflung und alles, was das Leben verkörpert, durch eine Linse, die viel Positives darin findet, die dunkelsten Erfahrungen des von der Kritik gefeierten zweiten Werks Nella Vita zu überstehen. Das Album zeigte verschiedene Einflüsse – von Rock der 90er bis Funk. Die Platte wurde von PopCrush als „fesselnd“, von Kerrang! als „brillant“ und von Alternative Addiction als „klassisch“ bezeichnet, während Alternative Press erklärte, dass die Band „offene Verletzlichkeit erfasst“ habe. Cryptic Rock bezeichnete das Album als “eloquent und ehrlich”, wie The Honey Pop es als “eine Reise der Emotionen” bezeichnete. Nella Vita war ein wahrer Wendepunkt für die Band und bereitete die Bühne für das, was noch kommen wird. Sicher ist nur, dass es für Grayscale keine Obergrenze gibt, die von Forbes für ihre Abwicklung ihres Merchandising-Geschäfts als “jung und talentiert” getauft wurden.

Grayscale –
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Fearless (in-Akustik) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 um 16:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API