Jakub Ondra veröffentlicht Debütalbum bei Four Music

QUELLE» Presse Peter
ARTIST»
LABEL»

Die Tatsache, dass Jakub Ondras erster professionell aufgenommener Song in seiner tschechischen Heimat aus dem Stand ein Hit wurde, machte den damals 17-Jährigen nicht rundum glücklich. Er erkannte, dass dies nicht sein Weg war, und zog die Straße dem schnellen Ruhm vor. Drei Jahre lang reiste er durch Europa, spielte auf öffentlichen Plätzen und verkaufte selbstproduzierte CDs bis ihn Produzent und DJ Vitali Zestovskih sah. Er überzeugte Jakub, zurück ins Studio zu gehen und ein Debütalbum aufzunehmen, dem man Ondras ungewöhnliche Reife anhört: »Old Town Square« schöpft aus Schönheit, Melancholie, emotionaler Tiefe und einer Aufrichtigkeit, der jegliche Eitelkeit fremd ist.

Nach der ersten Single »Every Song«, inklusive Remix von Flic Flac (Milky Chance »Stolen Dance«, Vance Joys »Riptide«), erschien am Freitag der zweite Albumtrack »That’s Just What I Do«. Flankiert von einem aufs Wesentliche reduzierten, intimen Live-Video täuscht die zurückhaltende Präsentation keineswegs darüber hinweg, dass dieser besondere Musiker die große Bühne verdient – auch wenn er die Straße nie ganz hinter sich lassen wird: »Die Entscheidung, diese Platte zu machen war richtig, auch wenn ich mein altes Leben dafür aufgegeben habe. Wundert euch also nicht, wenn ihr mich in der Fußgängerzone hört, bevor ich abends in einem Club auftrete: Das Direkte daran, auf der Straße aufzutreten, liebe ich einfach viel zu sehr, um es ganz zu lassen.« Jakub Ondras erstes Album »Old Town Square« erschien am 17. März 2017.

Empfehlungen zu Jakub Ondra

[amazon bestseller="Jakub Ondra" items="3" template="list"]