Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Katatonia: Livealbum im November

Katatonia  -  Quelle: cmm

Sänger Jonas Renkse kommentiert das neue Video: “Hier ist unsere erste und (bislang) einzige Live-Wiedergabe von ‚Behind The Blood‘ aus unserem neuesten Album ‚City Burials‘. So seltsam diese Zeiten auch sind, es gibt uns ein wenig Trost zu wissen, dass wir versucht haben, der Situation zu trotzen und das getan haben, was wir im Moment am meisten vermissen: eine Show zu spielen.”

Im April 2020 präsentierten Katatonia ihr elftes Studio-Opus, das ergreifenden „City Burials“. Da jedoch das unvorhergesehene globale Ereignis in diesem Jahr eintrat und ihre Album-Tourpläne auf Eis gelegt wurden, führte Katatonia eine intimere Lockdown-Show durch, die am 9. Mai live aus dem Studio Grondahl, Stockholm gestreamt wurde.

„Dead Air“ bietet den Fans ein 88-minütiges Set mit 20 Titeln aus dem umfangreichen und illustren Repertoire der Band. Das Tracklisting enthält eine Auswahl an Fanfavoriten, die exklusiv von der weltweiten Fangemeinde der Band gewählt wurden.

Die Recotrding-, Mix- und Engineering-Arbeit wurde von David Castillo übernommen, der sich durch seine umfangreiche Arbeit mit Katatonia auszeichnet, und die Performance selbst wurde von Blackbox Video professionell gefilmt. Das „Dead Air“-Cover-Kunstwerk wurde von Travis Smith erstellt.

„Dead Air“ wird am 13. November als Gatefold-Doppel-LP veröffentlicht, als 3-Disc-Set in limitierter Auflage mit 2 Audio-Discs und DVD-Format sowie digital.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden