Leslie Alan – Crowdfunding läuft noch bis Ende April

QUELLE» promotion werft
ARTIST»

„Zurückbleiben, bitte“. Die Wagentür schließt sich. Der Synthie setzt ein. Dann die Zeile: „Met him on the U4“. Das ist der markante Aufschlag der neuen Single „U4“ des Berliner Solokünstlers Leslie Alan. Für Alan ist Berlin das Zuhause aller Kreativität – und so war eine Hommage an seine laute, bunte Geburtsstadt nur eine Frage der Zeit.

„U4“ beschreibt das Wechselspiel zwischen Liebe und Hass und lässt sich an vielen Stellen als drogenkritisch interpretieren.
Würde „U4“ als Model auf der Fashion Week laufen, wäre es modisch voll im Trend: der Song wird getragen von starken Synthesizer-Lines und einem kräftigen Beat. Mit 110 BPM ist es eine packende Midtempo-Nummer. „U4“ ist die erste Single aus Leslie Alans kommendem zweiten Studioalbum. Sie weist stilistisch die Richtung für die LP: Funk, Soul, R&B und Trap im Mix mit elektronischer Popmusik.

Für die Finanzierung des Albums startete der Künstler zeitgleich mit der Veröffentlichung der Single „U4“ eine Crowdfunding-Kampagne. Beginn war am Montag, 20. März 2017. Aufnahmen, Produktion und Promotion auf hohem Niveau, sind die Ziele, die mit der Kampagne erreicht werden sollen. „U4“ ist die hoffnungsvolle Fortsetzung einer einzigartigen Künstlerbiografie.
Ihr seid herzlich eingeladen, Leslie zu begleiten. In diesem Sinne: „Einsteigen, bitte!“

Den Link zur Kampagne findet ihr hier: Crowdfunding Leslie Alan!

Empfehlungen zu Leslie Alan

Bestseller Nr. 1
Airships (Leslie Alan Remix)
LARecords - MP3-Download
1,29 EUR
Bestseller Nr. 2
Airships (Max Greenberg Extended Mix)
LARecords - MP3-Download
1,29 EUR
Bestseller Nr. 3
Airships (Max Greenberg Remix)
LARecords - MP3-Download
1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 21.10.2017 um 09:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API