Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Mascot Records veröffentlichen “Christmas Rocks” EP

Mascot Label Group  -  Quelle: netinfect

Die Tage werden kürzer und die Nächte dunkler, es wird kälter und funkelnde Lichter schmücken Häuser, Bäume, Straßen und Schaufenster. In der Ferne ertönt ein leises Klingeln der Glocken, welche auf der ganzen Welt die Weihnachtszeit verkünden. Aber wartet! Horcht! Was ist das für ein Sound den wir da hören? Oh mein Gott, es sind P.O.D., 10 Years, Crobot, Ayreon, Otherwise, Black Stone Cherry und Dragged Under – oder täuscht mich mein Ohr?

Ab dem 27. November kannst Du über deine Lieblings-Streaming-Plattform die erste Weihnachts-EP von Mascot Records “Christmas Rocks” hören. Wie bei einem Weihnachtskalender wird bis 27.11. wöchentlich auf den Streaming Plattformen ein musikalischer Leckerbissen enthüllt!

P.O.D.‘s “Christmas Lullaby” ist eine wunderschön ergreifende akustische Ballade. „Christmas Lullaby gibt mir Hoffnung in diesen unsicheren Zeiten. Es gibt dir einen positiven, schönen Weihnachts-Vibe. Der Song soll ein gutes Gefühl geben, aber auch zum Nachdenken anregen“, sagt Marcos Curiel.

Las Vegas Hard Rocker Otherwise folgen mit ihrer Version des Chuck Berry Klassikers “Run Rudolph Run” und 10 Years aus Knoxville kreierten eine epische Version des Weihnachtsklassikers “Silent Night”. Über den Song sagen sie: “Stille Nacht war schon immer eines unserer kollektiven Lieblings-Weihnachtslieder. Es ist ein Klassiker, und wir wollten uns nicht zu weit von dem entfernen, was den Menschen vertraut ist, aber wir haben versucht, ihm unseren eigenen Stempel aufzudrücken!”

Black Stone Cherry aus Kentucky kanalisieren ihren inneren Elvis Presley bei ihrer Southern Rock Version von “Blue Christmas”. Die aus Seattle stammenden Dragged Under zeigen mit “This Holiday” auch einen härteren und trotzdem eingängigen Weihnachts-Song machen kann. Frontmann Tony Cappocchi zum Song: „Ich glaube wir haben den eigentlichen Sinn verloren wofür Weihnachten steht. This Holiday ist die Antwort auf all die super glücklichen Weihnachtslieder die uns Jahr für Jahr aufgezwungen werden. Die Realität sieht aber für viele nicht so glücklich aus. Viele Menschen (besonders in diesem Jahr) empfinden die Feiertage nicht als eine großartige Zeit. Und dabei spielt es keine Rolle, ob sie jemanden verloren haben, keine Familie oder kein Geld haben, oder ob sie einfach nicht gerne unter Menschen sind, die vorgeben, einander zu mögen.“

Nur eine Band wie Crobot schaffen es mit “What Child Is This?” einen Weihnachtssong aus dem 19. Jahrhundert in einen Black Sabbath-artigen Koloss zu verwandeln. “Mit einer so überwältigenden Auswahl an fantastischen Bands hat Mascot uns alle zusammengebracht, um euch in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Merry Riffmas, Beardos!”

Mit “The Last Day Of War And The First Day Of Peace” umarmt Ayreon das volle Arsenal an festlichen Liedern. Mit erhebenden Gesang, einer wunderbaren Melodie und Glocken erzeugt der Song eine Lennon-ähnliche Stimmung. Über den Song sagt Arjen Lucassen: “Ich wurde gebeten ein Weihnachtslied aufzunehmen, und mein erster Gedanke war, dass das nicht wirklich mein Ding ist. Aber als ich darüber nachdachte, erinnerte ich mich plötzlich daran, dass ich vor 27 Jahren bereits eine Art Weihnachtslied aufgenommen hatte, welches aber nie verwendet wurde. Ich habe den Titel neu aufgenommen, den Text angepasst und mit den obligatorischen Schlittenglocken  weihnachtlicher gemacht. Das Coolste an diesem Track sind die Partygeräusche, die man im Hintergrund hört. Dias wurde tatsächlich im Besprechungsraum des Plattenlabels von der gesamten Mascot-Belegschaft aufgenommen! Ich hoffe es gefällt euch, ho ho ho!”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden