Pixies kehren nach 20 Jahren mit neuem Album zurück!

QUELLE» PIAS Germany GmbH
ARTIST»

Nach mehr als zwei Jahrzehnten veröffentlichen die legendären Pixies – eine der Pioniere der späten 80iger alt/rock Bewegung, die den Weg für Bands wie Nirvana, Radiohead bis hin zu Pearl Jam ebneten – “Indie Cindy“, ihr erstes Studioalbum seit „Trompe Le Monde“ im Jahr 1991!

“Indie Cindy“ erscheint am 25. April auf dem Band-eigenen Label Pixies Music (in Europa über [PIAS] Recordings). Die 12 Titel auf “Indie Cindy“ wurden im Oktober 2012 in den Rockfield Studios in Wales, UK aufgenommen und von Gil Norton, der bereits bei „Doolittle“, „Bossanova“ und „Trompe le Monde“ mit an Bord war, produziert. Das Albumartwork stammt vom legendären Graphic Artist Vaughan Oliver, der schon für das Artwork aller vorangegangenen Pixies Veröffentlichungen verantwortlich war.

“Indie Cindy“ beinhaltet “Bagboy“, den ersten neuen Song seit mehr als einem Jahrzehnt, acht weitere Songs von der EP-1 und EP-2, die im September letzten und Anfang diesen Jahres veröffentlicht wurden plus drei neue Songs, der just veröffentlichten EP-3. “Indie Cindy“ wird als Single-CD Digipak mit Booklet, 180g heavyweight Doppel-LP, Special Deluxe-Doppel CD mit 13 Live-Tracks und 40-seitigem Booklet, digitales Album und als exklusive iTunes Version inklusive aller 13 Live-Tracks erhältlich sein.

Doch das war noch nicht alles! Am 19. April, eine Woche vor dem offiziellen Release Datum, wird “Indie Cindy“ erstmals und exklusiv im Rahmen des Record Store Days als eine streng limitierte Record Store Day Edition erhältlich sein. Diese beinhaltet eine Doppel-CD, deluxe gatefold und das 180g Vinyl-Set. Live werden die Pixies beim Hurricane/Southside Festival (20.-22. Juni) zu sehen sein! “They’re back. They’re still brilliant. God save the Pixies.” DIY

Indie Cindy Tracklisting:

1. What Goes Boom

2. Greens and Blues

3. Indie Cindy

4. Bagboy

5. Magdalena 318

6. Silver Snail

7. Blue Eyed Hexe

8. Ring the Bell

9. Another Toe in the Ocean

10. Andro Queen

11. Snakes

12. Jaime Bravo

Tracklisting for Live In The USA*:

1. Bone Machine

2. Hey

3. Ana

4. Magdalena 318

5. Snakes

6. Indie Cindy

7. I’ve Been Tired

8. Head On

9. The Sad Punk

10. Distance Equals Rate Times Time

11. Something Against You

12. Isla de Encanta

13. Planet of Sound

* (with touring bassist Paz Lenchantin)

pixies-indie-cindy

[amazonButton]Hier „Indie City“ von den Pixies vorbestellen![/amazonButton]