The Scintilla Project featuring Biff Byford of Saxon

VERÖFFENTLICHUNG» 15.08.2014
QUELLE» netinfect
ARTIST»
LABEL» ,

Scintilla ist ein Science Fiction Thriller, dessen Schauplatz man irgendwo im Untergrund in der Wildnis der ehemaligen Sowjetunion findet. Dort beschäftigt man sich mit folgenschweren, genetischen Experimenten. Ein kriegsmüder Söldner wird als Führungskraft für ein heimliches Untergrund Labor angeheuert, um wiederum mit seinen Söldnern die Entwicklungen des anderen Labors zu stehlen.

Im Verlauf des Films bekommt man es mit Aliens und zweifelhaften Gestalten zu tun und die ehrbaren Leute müssen sich mit der gefährlichen Miliz auseinandersetzen, seltsame Monster lauern in einem verlassenen Tunnel des alten Sowjet Bunkers und am Ende kommt es zum Showdown mit den Wissenschaftlern, die das genetische Experiment führen und man entdeckt das furchtbare Geheimnis.

Dieser Film hat dazu inspiriert, dass sich eine neue Band ‚‘The Scintilla Projekt‘ zusammengetan hat; angeführt von Saxons Frontman Biff Byford. Der Soundtrack zum Film ‘The Hybrid‘ wird am 15. August 2014 veröffentlicht und beinhaltet Songs, die eindeutig von Scintilla beeinflusst wurden.

Biff Byford gibt seinen Kommentar: „Ich habe Lionel Hicks durch Toby Jepson kennengelernt als wir ‚Call To Arms‘ aufgenommen haben und wir haben einen Song für Lionels ‚Scintilla‘ geschrieben. Im Lauf der voranschreitenden Filmaufnahmen haben wir uns immer mehr mit dem Projekt auseinandergesetzt und dann beschlossen, ein Konzeptalbum zu schreiben, das eindeutig durch den Film inspiriert wurde. Da ich gerade Zeit hatte, haben Lionel, Anthony Ritchie  (beide bekannt von ‚Balance of Power‘) und ich beschlossen, dass ich diesen Soundtrack produzieren werde und ebenso singen sollte. Ich habe dann Andy Sneap überreden können, dass er unser Co-Produzent wird und gleichzeitig die Gitarre spielt.“

[amazonButton]Hier kannst Du „The Hybrid“ bestellen[/amazonButton]

EPK – The Scintilla Project:

[youtube id=“ifT2jkcPqFo“ width=“600″ height=“350″]