Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Two Door Cinema Club veröffentlichen neue EP “Lost Songs (Found)”

Two Door Cinema Club  -  Quelle: PIAS

Two Door Cinema Club veröffentlichen eine neue EP namens “Lost Songs (Found)”, die sieben Tracks aus der frühen Anfangszeit der Band enthält. Die EP ist digital seit 05.06. via Prolifica/ [PIAS] Recordings erschienen.

Neben der Originaldemo von “Something Good For You” und der ersten Studioversion von “Hands Off My Cash, Monty”, findet sich auf der EP beispielsweise auch der bis dato komplett unveröffentlichte Demosong “Tiptoes“. Dieser sollte ursprünglich auf dem später mit Platin ausgezeichneten Debütalbum “Tourist History” erscheinen, das in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum feiert. “Back in 2009 we could only afford two weeks in the studio to record and mix the album. We ran out of time and the half finished version of Tiptoes was lost, now all we have is this demo”, enthüllt die Band über den Song.

Zudem enthält die EP weitere Raritäten und B-Seiten, die die Band zum Teil bereits in den letzten Jahren live auf ihren Touren und Konzerten über den ganzen Globus verteilt spielte. Fans erwartet klanglich die bekannte jedoch nicht weniger spannende Mischung aus Indie-Rock und tanzbaren Dance-Elementen. Das letzte Studioalbum der Nordiren, “False Alarm“, erschien im Sommer 2019. Zuletzt machte Frontmann Alex Trimble mit einer Coverversion des John Lennon Klassikers “Isolation“ auf sich aufmerksam, um so Spenden für eine der größten irischen Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln, die während des Corona Lockdowns isolierte und gefährdete Menschen und Familien betreut.