Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Yes: „The Royal Affair Tour – Live From Las Vegas“ – Mitschnitt von 2019

YES  -  Quelle: Promoteam Schmitt & Rauch

Nach dem herausragenden Erfolg der YES-Amerika-Tournee 2019 veröffentlicht BMG am 30. Oktober das neue YES-Album “The Royal Affair Tour – Live From Las Vegas”. Der neue Longplayer erscheint als CD mit 12-seitigem Booklet; als 2LP-Gatefold mit 12″-Booklet und digital. Bereits ab dem 2. Oktober ist das Album auch exklusiv über den YES- Store erhältlich.

YES-Konzerttourneen sind für ihre Fans immer ganz besondere Ereignisse, und „The Royal Affair Tour“ – konzipiert als eine besondere Feier britischer progressiver Musik – war keine Ausnahme. Zu den Tour-Gästen zählten Asia (mit dem YES-Keyboarder Geoff Downes und einem besonderen Auftritt von Steve Howe), John Lodge von The Moody Blues und Carl Palmers ELP Legacy mit Arthur Brown.

Das neue Live-Album von YES bietet viele klassische Songs, die zwischen 1970 und 1980 entstanden.  Das Set beginnt mit „No Opportunity Necessary, No Experience Needed“, einer Coverversion von Richie Havens aus ihrem zweiten Longplayer „Time And A Word“ (1970). „Tempus Fugit“ von „Drama“ (1980) war Geoff Downes’ erstes Album als Mitglied von YES, während „Going For The One“, „I’ve Seen All Good People“ und „Siberian Khatru“ von ikonischen YES-Alben aus der Mitte der 70er Jahre stammen. Das Set beinhaltet weiterhin eine seltene Live-Aufführung einer YES’ Interpretation von Paul Simons „America“ und von John Lennons „Imagine“, bei dem John Lodge sich den Gesang mit Jon Davison teilte. Seinen Höhepunkt erreicht das Album mit den Klassikern „Roundabout“ und „Starship Trooper“ zum Abschluss des Konzertes.

„The Royal Affair Tour“ wurde im Juli 2019 im Hard Rock Hotel, Las Vegas, aufgenommen und von Billy Sherwood gemixt. YES sind aktuell Steve Howe (Gitarre), Alan White (Schlagzeug), Geoff Downes (Keyboards), Sänger Jon Davison sowie Billy Sherwood, der nach dem Tod von Gründungsmitglied und Bassist Chris Squire (2015) den Bass übernahm.

Im Rahmen der „The Royal Affair Tour“ gab es auch eine Ausstellung mit Originalkunst von Roger Dean, der das YES-Logo und die beliebtesten Alben-Cover der Band entworfen hat. Roger Dean malte kürzlich auch das Cover von „The Royal Affair Tour“ live auf Facebook und beantwortete dabei auch Fragen der Fans.

The Royal Affair Tour – Live in Las Vegas – Titelliste:

  1. No Opportunity Necessary, No Experience Needed
  2. Tempus Fugit
  3. Going For The One
  4. I’ve Seen All Good People
  5. Siberian Khatru
  6. Onward
  7. America
  8. Imagine
  9. Roundabout
  10. Starship Trooper