Borknagar: Re-Release des Debüts zum 25. Geburtstag

1994 begann der norwegische Gitarrist Øystein G. Brun (der zuvor zwei Alben mit der Death Metal-Band Molested veröffentlichte) an einer neuen musikalischen Vision zu arbeiten und ging mit einem eigenen neuen Projekt voran, bei dem er die gesamte Musik und die Texte schrieb. Da er schon immer eine Vorliebe für melodische Atmosphäre hatte, rekrutierte er gleichgesinnte Musiker aus Enslaved, Gorgoroth, Arcturus, Immortal und Ulver mit dem Ziel, die Peripherien des damals als „traditionellen“ Black Metal zu durchbrechen. So entstand die bemerkenswerte und raffinierte Anomalie von BORKNAGAR, die seither als “All-Star”-Versammlung gilt, die majestätischen, epischen Metal spielt.

More