Simon McKechnie: Der Albumtitel ist Programm. Retro!

Die Ursprünge des Progressive Rocks mit Yes, Genesis, King Crimson, Van der Graaf Generator werden immer wieder von den Protagonisten des Retro-Prog für ihren heutigen Musikstil bemüht. Mit dem neuesten Album “Retro” des Multiinstrumentalisten Simon McKechnie wird der Albumtitel Programm.

Was der Hörer hier serviert bekommt ist tatsächlich Prog der alten Schule. Man hört immer wieder die alten Recken raus und doch klingt es frisch und nicht zig hundertmal durchgenudelt in den immer wiederkehrenden Arrangements und den alten Stimmen der “neuen” Retroprogger. Auch bleibt Simon Mc Kechnie den Idealen von sagenumwobenen und kruden Texten treu. So wird mit dem 20-minütigen Longtrack-Opener “The Origin Of Species” Charles Darwins Text gehuldigt. Nichts ist neu, nichts ist altbacken.

Für sein neues Werk zeichnete Simon einen Vertrag mit dem szenebekannten Label Bad Elephant Music.

„Ich freue mich sehr, bei den guten Menschen von Bad Elephant Music an Bord zu sein“, sagt Simon. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, um mein neuestes Album Retro einem neuen Publikum zugänglich zu machen. Ich hoffe, Ihr genießt es!”

“Ich kenne Simon, seit ich 2016 zum ersten Mal “From My Head To My Feet” gehört habe”, sagt Martin Hutchinson von BEM. “Wir haben über die Zusammenarbeit in den letzten Jahren gesprochen, und schließlich haben sich die Sterne neu ausgerichtet. Es ist uns eine große Freude, “Retro” für ein breiteres Publikum zu veröffentlichen. Ich bin sicher, Sie werden es alle lieben! ”

Retro wird am 19. März 2021 weltweit auf CD und in digitalen Formaten veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden