Billion Dollar Babies am 30.08.2013 im Pitcher Düsseldorf

Billion Dollar Babies
DATUM» 30.08.2013
ARTIST»
VENUE»

Die schwedischen Hardrocker von Billion Dollar Babies machen für neun Gigs Halt in Deutschland. Vorletzer Stopp: das Pitcher in Düsseldorf. Während sich die fünf Jungs für ihre Show warm machen, rocken die Mädels von UnSayn mit taffem Sound die kleine, aber feine Bühne der Bar.

Warm gerockt erwartet das Publikum die in Deutschland bisher unbekannten Billion Dollar Babies. Ein wenig Verwunderung gibt es, als die fünf Schweden ihr Set mit „When The Lights Go Out“ starten. Der Grund: auf der Bühne stehen mit Sänger Frankie Rich und Gitarrist Pat Kramer die einzigen ursprünglichen Mitglieder der Band. Überraschend haben Bassist Nic Lester, Gitarrist Jon Silver und Schlagzeuger Anthony Fox die Band vor einiger Zeit verlassen. Ersetzt werden sie durch Klampfer Max Landegren, Basser Anders Åslund  und Drummer Daniel Sjögren. Ob es allerdings bei diesem Line-Up bleiben wird, ist unklar. Zurück zur Musik: mit Songs wie „In The Back Of My Limousine“, „Junkies Ball“, oder „Lose It“ heizen die Schweden dem Publikum im Pitcher ordentlich ein. Bei „Crashing Down“, von der ersten ihrer dreiteiligen  EP-Serie „House Of Dreams“, geht es inhaltlich um gebrochene Herzen. Dass diese Thematik nicht unbedingt mit ruhigen Balladen einhergehen muss, machen die Jungs mit ihrem rauen und energiegeladenen Sound deutlich. Nicht umsonst haben die selbsternannten Monster ihre Tour mit „Alive & Raw“ betitelt.

Nach einem kräftigen Glitter-Regen schmeißt sich Sänger Frankie fast in die Arme der ersten Reihe und lässt, mit den Bandmitgliedern bedruckte Dollar regnen. Viel Spaß und die Nähe zum Publikum zeigen, dass es sich bei den Billion Dollar Babies nicht um abgehobene wannabe Rockstars handelt. Vielmehr stehen hier ein paar sympathische Jungs auf der Bühne, die ihren Traum von der eigenen Musik  verwirklicht haben. Mit Stücken wie „A Millionaire’s Dream“ oder „Everyone Is In Love With A Chemical God“ heizen die Babies weiter ein und lassen die Temperatur im Pitcher steigen.

Bevor sich die Jungs auf den Weg zu ihrem letzten Gig beim Summer’s End Festival in Andernach machen, räumen sie noch selbst ihre Klamotten in den Trailer und genießen ein paar Drinks mit ihren neu gewonnenen Fans. Noch in diesem Jahr soll ihre EP „House Of Dreams Pt. 3“ erscheinen. Außerdem ist eine weitere Tour für den Anfang des nächsten Jahres geplant. Also: Augen offen halten, denn die Billion Dollar Babies lassen es krachen!