Rainbow – ein Hörbuch erzählt die Geschichte der legendären Band

VERÖFFENTLICHUNG» 31.08.2012
ARTIST»
LABEL» ,
 Das Hörbuch bei Amazon bestellen

Die Geschichte von Rainbow begann mit einem Paukenschlag: Im Jahr 1974 schlug Ritchie Blackmore seinen Bandkollegen von Deep Purple vor, einen Song von Quatermass zu covern, „Black Sheep Of The Family“. Als er damit auf taube Ohren stieß. legte er allein los und rekrutierte die Mitglieder der zuvor aufgelösten Band Elf aus New York – mit ihrem Sänger Ronnie James Dio. Alles Weitere ist Legende und Musikgeschichte.

Blackmore stieg nach einigen Querelen bei Deep Purple aus und gründete mit Dio die Band Rainbow. Deren Geschichte wird im vorliegenden Hörbuch auf drei CDs erzählt. Zehn Jahre umfasst die Geschichte um Erfolge und Misserfolge, das stetige Auswechseln der Bandmitglieder und Richie Blackmores unendlichen Egozentrismus. Die Wiederauferstehung 1995 mit „Stranger In Us All“ wird im letzten Kapitel abgehandelt.

Dreieinhalb Stunden Erzählzeit sind schon eine Menge, doch Sprecher Frank Schnütgen macht seine Sache sehr gut. So wird die Lesung zum kurzweiligen Vergnügen für Interessenten aus dem Hardrock-Lager, die ein wenig Nostalgie auf sich wirken lassen möchten.