3Berlin – „Von Farbenfeen und Stinkesocken“: Neue Kinderlieder fürs Vorschulalter

VERÖFFENTLICHUNG» 01.04.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
  bei Amazon bestellen

Bereits vor einigen Jahren haben sich Carsten Schmelzer, Tobias Weyrauch und Diane Weigmann zum Kreativteam 3Berlin zusammen geschlossen und sorgen seither für jede Menge gute Musik aus der Hauptstadt. Als Auftragsproduktionen haben die drei auch schon einige CDs für Kinder herausgebracht, unter anderem die beliebte „Summ Summ Summ“ – Reihe. Von „Farbenfeen und Stinkesocken“ ist nun ihr erstes Kinderlieder-Album, das unter eigenem Namen erscheint.

In den 12 fröhlichen Songs geht es um Themen, die besonders Kindergartenkinder ansprechen. Da kommt in „Weil ich Geburtstag hab“ die ganze Verwandtschaft vom Bruder bis zum Uropa zu Besuch, und in „Schneller“ werden verschiedenste Fortbewegungsarten mit den passenden Comicgeräuschen dargestellt. Das „Tier ABC“, „Herr Igel“ oder auch der „Kitzelkanon“ bieten witzige Sprachspielereien und „An den Bäumen kann man sehen“ ist ein wunderbar stimmungsvolles Jahreszeitenlied.

Alle Lieder sind mit viel Liebe und gleichzeitig hohem musikalischen Anspruch produziert und werden von Diane Weigmann angenehm leicht und unaufdringlich interpretiert. Lehrreiche Inhalte werden kindgerecht und doch sehr poetisch verpackt, wie etwa in „Die Farbenfee“, die Grundlagen der Farbenlehre mit der ermutigenden Botschaft „Bleib wie du bist“ verbindet. Besonders gelungen ist auch die Ballade „Ich erinner mich an dich“, die sehr behutsam mit den Themen Trennung und Verlust umgeht. Da verzeiht man auch den allzu pädagogisch wertvollen Ausreißer „Obstsalat“.

„Von Farbenfeen und Stinkesocken“ ist ein empfehlenswertes Album für alle, die frischen musikalischen Input für Kinder im Vorschulalter suchen. Ob in der Familie oder im Kindergarten – hier ist Abwechslung und Spaß an der Musik garantiert.

[amazonButton]Hier kannst Du das Album von 3Berlin bestellen[/amazonButton]

Und hier ein Eindruck:

[youtube id=“rxrJoY-K_WE“ width=“600″ height=“350″]