Anoushka Shankar – Traces Of You: Harmonischer Ausdruck einer musikalischen Familie

VERÖFFENTLICHUNG» 04.10.2013
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Anoushka Shankar Traces Of You bei Amazon bestellen

Ravi Shankar gilt als einer der ersten indischen Sitar-Spieler, der dieses traditionelle Saiteninstrument in der westlichen Welt bekannt gemacht hat. Seine Tochter Anoushka, selbst Komponistin und Sitar-Spielerin, führt seinen Weg fort, indem sie die traditionelle Spielweise mit eigenen Melodien verbindet. Ihr aktuelles Album „Traces Of You“ widmet sie nun dem Andenken ihres im Dezember 2012 verstorbenen Vaters. Erstmals wirkt darauf auch ihre Halbschwester Norah Jones bei einigen Titeln mit.

Die meisten Stücke sind rein instrumental und basieren oft auf Grundstrukturen der indischen Musik, den Ragas. Neben der Sitar kommen auch andere bei uns eher unbekannte Instrumente wie Hang, Udu, Tabla oder Tanpura zum Einsatz. Unseren westlichen Hörgewohnheiten kommen am ehesten noch „The Sun Won´t Set“, „Unsaid“ und der Titelsong „Traces Of You“ entgegen, bei den Norah Jones den gefühlvollen Gesangspart übernommen hat.

Den Zugang zu den ansonsten harmonisch und rhythmisch recht ungewohnten Stücken erleichtern die Erläuterungen im Booklet. Dort erfährt man, dass etwa das meditative „Lasya“ für die Sehnsucht nach einer Balance zwischen weiblicher und männlicher Macht steht, oder dass das kraftvolle „In Jyoti´s Name“ Anoushkas Trauer und Wut angesichts sexueller Gewalt ausdrückt. Vom sehr rhythmischen und spannenden Zusammenspiel von Sitar und klassischem Piano lebt „Indian Summer“, und das eindrucksvolle „Metatmophosis“ beinhaltet ein indisches Mantra vom Glauben an Unsterblichkeit und Wiedergeburt.

Auf „Traces Of You“ gelingt es Anoushka Shankar, uns mit der Sitar als ausdruckstarkes und melodisches Instrument die indische Musik nahe zu bringen. Damit wird sie dem Andenken ihres Vaters mehr als gerecht.

Anoushka Shankar Traces of You hier bestellen!

Empfehlungen zu Anoushka Shankar

[amazon bestseller="Anoushka Shankar" items="3" template="list"]