Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Black Saturn + Grosso Gadgetto – Earth Project: Düsteres Sci-Fi-Ohrenkino

Black Saturn & Grosso Gadgetto  •  Earth Project
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2020
Unsere Bewertung: 9 von 9 Punkten

Dieses dunkle experimentelle Projekt zwischen dem Spachakrobaten Black Saturn alias Ned Jackson aus Washington, DC und dem Franzosen Grosso Gadgetto aus Villeubanne, Frankreich ist eine Zusammenarbeit, die während der aktuellen Beschränkungen durchgeführt wurde. “Earth Project” besteht aus 6 Tracks mit mutiertem Rap bzw. Spoken-Word-Elementen, Drone, experimentellem Industrial und düsteren cinematischen Klangexperimenten.

Würde man die düsteren Sci-Fi-Klassiker wie “2001 Odyssee im Weltraum”, “Aliens” oder “Event Horizon” neu vertonen, so wäre dieses leider nur 26 Minuten kurze Album ein würdiger Soundtrack. Die Musik liegt so schwer im Magen und ist so mächtig groß, dass einem die Unzulänglichkeit des winzigen Menschseins übelst aufstösst. In Anleihen erinnert der Sound an die frühen Industrial-Dark-Wave-Heroen, wie z.B. Alien Sex Fiend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grosso Gadgetto setzt seit 2002, weit weg von den klassischen Formaten, seine Spuren im zeitgenössischen Indie-Hip-Hop, in Filmmusiken und zeitgenössischen Shows. Er destabilisiert den Hörer durch diese Sound-Fluten, unter einem Feuer gruseliger Atmosphären, Droneschichten, perversen Breakbeats, Metal-Gitarren, aber auch eingängigen und süchtig machenden Melodien. In dieser unendlichen Klangwelt ist Klang der Begleiter unserer Gedanken. Black Saturn ist ein Konzept, das in dieser Realität geschaffen wurde. Experimenteller Hip-Hop-Industrial-Lärm. M.C.ing & Dub Poetry = Black Saturn.