Bob Dylan: „The 30th Anniversary Concert Celebration“ als Deluxe Edition

  bei Amazon bestellen

Am 16. Oktober 1992 fand in New York ein ganz besonderes Konzert statt: Die Musikwelt feierte das Erscheinen des ersten Dylan-Albums im Jahr 1962. Ein dreißigster Geburtstag der ganz besonderen Art. Der Madison Square Garden sah an diesem Tag Performances von Johnny Cash & June Carter Cash, Lou Reed, Richie Havens, Johnny Winter, Roger McGuinn, Tom Petty & The Heartbreakers, Stevie Wonder, Willie Nelson, Kris Kristofferson, Neil Young, Eric Clapton, Ron Wood, Chrissie Hynde, The O’Jays, Eddie Vedder, Sinéad O’Connor, Tracy Chapman, George Harrison und vielen mehr.

Der Mitschnitt des Ereignisses wird nun in drei Konfigurationen neu veröffentlicht: als 2CD-Set, als 2DVD-Set und als BluRay Disc. Eine VHS-Kassette gab es bereits, doch für den neuen Release wurde das enthaltene Material noch stark erweitert. Sowohl die 2DVD-Version als auch die BluRay bieten unter anderem 40 Minuten bisher unveröffentlichtes Material, darunter Aufnahmen von den Proben, Interviews und mehr.

Mir liegt die 2CD-Audio-Edition vor. Diese präsentiert immerhin eine Premiere von zwei unveröffentlichten Aufnahmen aus dem Soundcheck des Konzerts: Sinéad O’Connor mit „I Believe In You“ und Eric Claptons Interpretation von „Don’t Think Twice, It’s Alright“. Zudem lassen sich Bill Flanagan und David Wild im Booklet ausführlich zur musikhistorischen Bedeutung des Releases aus.

Insgesamt dauerte die Show vier Stunden lang, fand vor ausverkauftem Haus und wurde weltweit übertragen. Auch heute haben die Zusammenstellung und das LineUp noch nicht an Relevanz verloren. Nach der gigantischen Sammelbox aller Dylan-Studioalben im vergangenen November geht es nun also mit den Live-Releases weiter. Das Herz des Fans lacht, der Geldbeutel weint. Aber der Backkatalog Bob Dylans ist es einfach wert, den zeitgenössischen Standards immer wieder angepasst zu werden.

[amazonButton]Hier kannst Du die Deluxe Edition bestellen[/amazonButton]