Brian May & Kerry Ellis – ein traumhaftes Duo im Kerzenlicht

VERÖFFENTLICHUNG» 28.03.2014
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST» ,
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Den legendären Brian May muss man nicht vorstellen, doch über Kerry Ellis darf man ruhig ein paar Worte verlieren. Die hübsche Britin wurde als Musicaldarstellerin am Londoner Westend bekannt und arbeitete unter anderem bei „We Will Rock You“ mit, was den Bezug zu Queen erklärt. Mit ihrem Soloprogramm „Anthems“ bei dem sie von Brian begleitet wird, tourt sie schon seit 2011 durch die Welt.

Die vorliegende DVD- und BluRay-Aufnahme „The Candlelight Concerts“ wurde 2013 beim Montreux Jazz Festival mitgeschnitten. Ein sehr intimes Konzert, das Kerrys tolle Stimme und Brians filigranes Gitarrenspiel wundervoll harmonisch zueinander bringt. Die beiden bieten ein sehr verträumtes Programm aus Klassikern, Balladen, Queen-Hits und weiteren Coverversionen.

Hervorheben will ich gerne mal die ruhigen Titel wie „Dust In The Wind“ und „Love Of My Life“. Hier geht dem Hörer beim Zusammenspiel der beiden das Herz auf. Die Candlelight-Atmosphäre ist das vollkommene Ambiente für diese Performance. Und es geht auch rockiger: „Crazy Little Thing Called Love“ in akustischer Swingversion bringt das Jazz-Publikum zum Kochen.

Die CD enthält Aufnahmen von der Tour 2012 – es ist also keine einfach Reproduktion der DVD. Das nenne ich mal kundenfreundlich. Wer das May/Ellis-Rundumpaket wünscht, kann sich mit diesem Doppel-Release einen schönen Eindruck verschaffen.

[amazonButton]Hier kannst Du „The Candlelight Concerts“ bestellen[/amazonButton]