Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Bring Me The Horizon "Post Human: Survival Horror"

Bring Me The Horizon: Die erste EP aus einem vierteiligen Zyklus

Am 25. Juni 2020 erschien die Single “Parasite Eve”. Nebenbei wurde bekanntgegeben, dass man sich fortan auf ein Projekt fokussieren will, namens ‘Post Human’, welches vier EP’s beinhaltet. Am 2. September 2020 folgte “Obey”. Am 14. Oktober 2020 wurde bekanntgegeben, dass die erste EP, “Post Human: Survival Horror” am 30. Oktober 2020 erscheinen wird.

Musikalische Grundlage der EP ist der bandtypisch entwickelte Metalcore, jedoch durchbrechen die Briten immer wieder die Genregrenzen. Beim Opener “Dear Diary” besinnen sie sich ihrer härteren Wurzeln, das Tempo ist deutlich erhöht mit einem deutlich erhöhten Scream-Faktor. “Itch For The Cure” wartet mit einem Breakbeat auf, der stark an die frühen Prodigy erinnert und “Kingslayer ft. Babymetal” kommt schon mal mit 80’s Synthie-Einsprengsel und Quietschie-Stimmchen daher und kontakariert diese mit Parts mit Growlansätzen. “Ludens” ist dann der Song der typischerweise für die breite Masse und den Airplay geschrieben scheint und poppig daherkommt.

Alles in allem ist es ein kurzweiliger Trip, der in der Sparte und bei den Anhängern polarisieren wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das BRIT- und Grammy-nominierte, mehrfach mit Platin ausgezeichnete Quintett Bring Me The Horizon ist eine der elektrisierendsten und erfolgreichsten Rockbands Großbritanniens. Die Gruppe veröffentlichte 2019 ihr sechstes Studioalbum „amo“, das in 17 Märkten auf Platz eins debütierte und von Billboard als „eines der am meisten erwarteten Alben des Jahres 2019“ bezeichnet wurde. NME beschrieb es als „mutig, brillant und grenzüberschreitend“. „amo“ brachte der Band ihre zweite Grammy-Nominierung in der Kategorie „Best Rock Album” ein, nachdem die erste Single der LP „MANTRA” ihnen 2018 eine Nominierung in der Rubrik „Best Rock Song” beschert hatte. Die fünfköpfige Band aus Sheffield erhielt in diesem Jahr auch ihre erste BRIT Award-Nominierung als „Best Group“. Bring Me The Horizon haben bis heute weltweit über vier Millionen Alben verkauft, ausverkaufte Shows in über vierzig Ländern gespielt, darunter zwei ausverkaufte Konzerte im Londoner O2, eines im Forum in Los Angeles, und ein traditionell nicht gerade Rock-orientiertes Publikum 2016 und 2018 beim Glastonbury Festival begeistert. Im Sommer 2019 stahlen sie bei zahlreichen hochkarätigen Festivals in ganz Europa die Show. Ihre Videos kommen auf über eine Milliarde YouTube-Views. Bring Me The Horizon sind Sänger Oli Sykes, Gitarrist Lee Malia, Bassist Matt Kean, Schlagzeuger Mat Nicholls und Keyboarder Jordan Fish.

Bring Me The Horizon – Post Human: Survival Horror
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 02.12.2021 (Veröffentlichungsdatum) – Rca International (Sony Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 um 14:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API