Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Buffalo Summer: eingängiger Blues-Rock aus Wales

Buffalo Summer  •  Desolation Blue
Veröffentlichungsdatum: 27.03.2020
Unsere Bewertung: 6 von 9 Punkten

Beim Bandnamen “Buffalo Summer” assoziiert man unumgänglich Southern Rock, Südstaaten, Jack Daniels und sonstige Südstaaten-Klischees. Allerdings stammen die 4 jungen Männer um Sänger Andrew Hunt aus Südwales und veröffentlichen mit “Desolation Blue” ihre dritte Studioscheibe.

Die Bandnamen, die sich die Waliser auf ihre Fahnen schreiben, um Assoziationen bei noch unwissenden Interessenten hervorzurufen klingen großartig: Led Zeppelin, Whitesnake, Free oder The Black Crowes. Beim Durchhören findet man im höchsten Fall, mit viel Wohlwollen kleine Gemeinsamkeiten mit Kings Of Leon. Das auch nur wegen der zugrunde liegenden Basis, dem Bluesrock. Es hört sich ganz nett an, hart mit Dark valentine und Pilot Light in den beiden Balladen ihre Höhepunkte und geht im Dickicht der vielen, herausstechenderen Bluesrockformationen unter.

Die Band legt ein handwerklich solides Album vor, aber auch keines, das wirklich in Erinnerung bleibt oder durch Mark und Bein geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden