Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Metallica-Download-Festival-Hockenheimring

Closure In Moscow: Geburtstags-Re-Release des Kult-Debütalbums

Closure In Moscow • First Temple
VÖ: 01.10.2021
8 von 9 Punkten

Die australische Progressive Rock BandClosure In Moscow hat angekündigt zum 12. Geburtstag ihres Kult-Debütalbums First Temple ein Re-Release zu promoten.

Die Feierlichkeiten sind Teil der 10-jährigen Jubiläumsreihe von Bird’s Robe Records, die von März 2021 bis März 2022 läuft und eine riesige Auswahl an legendären australischen Progressive-, Alternative-, Post-Rock-, Post-Metal- und experimentellen Pop-Künstlern präsentiert. First Temple wurde erstmals in Zusammenarbeit mit dem US-Label Equal Vision Records auf Vinyl veröffentlicht, das die Band für ihre Erstveröffentlichung 2009 unter Vertrag nahm.

Closure In Moscow haben in den letzten zehn Jahren seit ihrer Gründung in Melbourne, Australien, internationale Anerkennung für ihre herausragende Live-Performance und ihren avantgardistischen Sound erhalten. Nachdem sie mit ihrer Debüt-EP “The Penance and The Patience” auf die internationale Bühne gestoßen waren, erlebte “First Temple” nach der Veröffentlichung im Jahr 2009 in den USA den Durchbruch und die Band gilt seitdem als einer der beliebtesten Acts in der Welt des Progressive Rock.

Die junge Gruppe erlebte den berauschenden Erfolg einer aufstrebenden Band und zog in die Vereinigten Staaten, um aufeinanderfolgende zermürbende Tourneen durch den Kontinent zu unternehmen, darunter einen begehrten Platz auf der Warped Tour, bevor sie schließlich nach Australien für Festivalauftritte und Headliner-Tourneen für geschlagen 12 Monate aufbrachen. Was folgte, waren nach kurzer Atempause weitere harte Tourneen – durch Australien, Großbritannien und Europa, Japan, über zwei Jahre, um die immer erfolgreicher werdende Platte zu supporten.

Das Album brachte sie wieder zurück in die Tretmühlen von Tourneen und Promotion in Australien, Japan, Nordamerika, Großbritannien und Europa. Nach hochkarätigen Tourneen mit Coheed & Cambria, Protest The Hero, The Fall of Troy, MEW & The Dillinger Escape Plan begann die Band mit der Arbeit an ihrem dritten Full-Length-Album – und befand sich mitten in der Produktion, als die Pandemie ausbrach.

Dennoch wurden Fortschritte gemacht… und mit dem noch unbetitelten neuen Album, das 2022 auf dem Weg ist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um sich der Welt von Closure in Moskau vorzustellen – mit ihrer atemberaubenden Musikalität und einer Positivität wie kaum einer Anderen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden