Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Cory Marks: “Who I Am” – fulminantes Debüt im (harten) Country-Rock

Cory Marks  •  Who I Am
Veröffentlichungsdatum: 07.08.2020
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Cory Marks ist der neue Stern am Himmel des Outlaw Country / Country-Rock. Mit seinem Hit “Outlaws & Outsiders” (feat. Ivan Moody von Five Finger Death Punch, Travis Tritt und Mick Mars von Mötley Crüe) hat er es in die Top 10 des US Active Rock Radio geschafft und macht sich gleichzeitig einen Namen in der Country Szene. Sein Debütalbum “Who I Am” steht in den Startlöchern für Fans aus beiden Genres und wird am 07. August diesen Jahres erscheinen.

Angefangen hat wohl alles mit einem spontanen Mini-Gig in einer Bar. “Meine Freunde wussten, dass ich ein bisschen Musik machte und forderten mich auf ein paar Songs zu spielen”, erinnert er sich. “Es war eine gut gefüllte kleine Bar. Ich habe zwei meiner Songs und zwei Coversongs gespielt. Anschließend kamen Leute auf mich zu und fragten, wo ich als nächstes spielen würde. Eine Frage, auf die ich keine Antwort hatte, denn dies war buchstäblich das allererste Mal, dass ich vor Menschen gespielt hatte.” Von da an besuchte Cory die Bar regelmäßig und spielte jedes Mal ein kleines Set. Anschließend schrieb er einen Haufen neuer Songs, ging auf Tour und schaute nie wieder zurück.

Die 13 Songs auf “Who I Am” erzählen die Geschichten von Herzschmerz, höllischen Höhenflügen und allem, was dazwischen liegt. Cory’s wilde Seite kommt in Rock Songs wie “Devil’s Grin” zum Vorschein und wird von seiner weichen Seite, die er in der wunderschönen Ballade “Out in The Rain” zeigt, abgelöst. Das Ergebnis ist ein authentisches Album, das ebenso gut Cory Marks’ Autobiografie sein könnte. Es ist eine Geschichte, die sich fortlaufend entfaltet…mit einem außerordentlichen ersten Kapitel.

“Outlaws & Outsiders” könnte sich durch die Unterstützung von Ivan Moody auch auf jedem x-Beliebigen FFDP-Album wiederfinden und die übrigen Stücke sind eine große Hommage an legendäre Stadionrock-Bands mit catchy Refrains und Feuerzeug-Balladen. Definitiv Songs, die Airplay-Erfolge garantieren.