Def Leppard live in Detroit: manchmal kommen sie wieder

VERÖFFENTLICHUNG» 10.02.2017
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Def Leppard  and there will be a next time... Live From Detroit bei Amazon bestellen

1977 gab es im englischen Sheffield eine Schülerband namens Atomic Mass. Als Def Leppard eroberten sie kurz darauf von Großbritannien aus ganz Europa und schließlich auch die USA mit einer wegweisenden Mischung aus Hardrock und Heavy Metal. Vor allem zwei Alben gingen in die Musikgeschichte ein und gelten bis heute als Meilensteine des Rock: „Pyromania“ aus dem Jahr 1982 und der Nachfolger „Hysteria“ (1987). Dazwischen lag ein schwerer Schicksalsschlag, der Drummer Rick Allen ereilte, als er nach einem Verkehrsunfall seinen linken Arm verlor.

Seit ihrer Gründung Ende der Siebziger entwickelte sich die Band von einem reinen Rock-Act zu einer der bekanntesten und innovativsten Melodic Rock-Bands der Welt. Def Leppard gehören zu den fünf einzigen Rockacts der Musikszene, die es geschafft haben mit zwei aufeinanderfolgenden Alben jeweils mehr als zehn Millionen Alben in den USA zu verkaufen. Zuletzt überzeugten Def Leppard mit ihrem 2015 erschienenen selbstbetiteltem Album, das Platz 1 der amerikanischen Billboard Rock Albums Charts erreichte (Deutschland: Platz 10).

Die legendäre englische Rockband begeisterte ihre Fans während der großen 55+ Städtetour 2016 durch Nordamerika mit einer ausgezeichneten Performance. Die im „DTE Energy Music Theatre“ in Clarkston aufgezeichnete Show „And There Will Be A Next Time – Live From Detroit“ präsentiert eindrucksvoll die Energie und Power von Def Leppards Bühnenshow. Die Band begeisterte mit ihren legendären Hooks und Rockhymnen und spielt einen Hit nach dem anderen aus ihrer erfolgreichen Karriere.

Frontmann Joe Elliott: “Ich hatte die Idee, dass wir eines der Konzerte 2016 filmen sollten, denn abgesehen von den Viva Hysteria Shows haben wir seit 1988 keine Live-Performance mehr aufgenommen. Nachdem unser neues Album so gut angenommen wurde, war es nur noch die Frage, wo wir das Konzert aufnehmen sollten. Von der Sekunde, an dem die Lichter ausgingen und wir auf den Sonnenuntergang blickten und die Energie der Zuschauer sich noch einmal verstärkte, war es klar. Es war eine gute Wahl und eine großartige Möglichkeit, Def Leppard 2016 zu dokumentieren.“

In der Setlist finden sich aktueolle Titel wie „Let’s Go“, „Dangerous“ und „Man Enogh“, aber natürlich auch echte Klassiker: „Rock Of Ages“, „Photograph“, „Hysteria“ und „Pour Some Sugar On Me“ bereichern die Show aufs Feinste. Als Bonus beinhaltet die DVD die Musikvideos von “Let’s Go”, “Dangerous,” und “Man Enough,” und auch das Lyric Video von “Let’s Go.”

Unsere Def Leppard Empfehlung

Def Leppard - And There Will Be A Next Time... Live From Detroit
6 Bewertungen
Def Leppard - And There Will Be A Next Time... Live From Detroit
  • Eagle Rock (Universal Music) (10.02.2017)
  • DVD, Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Englisch

Letzte Aktualisierung am 25.03.2017 um 03:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Def Leppard

Bestseller Nr. 1
Def Leppard

Def Leppard, Def Leppard - Earmusic (Edel) - Audio CD

5,55 EUR
Bestseller Nr. 2
Rock Of Ages: The Definitive Collection

Def Leppard, Rock Of Ages: The Definitive Collection - Island (Universal Music) - Audio CD

10,91 EUR
Bestseller Nr. 3
Def Leppard

earMUSIC - MP3-Download

8,39 EUR

Letzte Aktualisierung am 24.03.2017 um 15:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API