Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Dobbeltgjenger: Es groovt, es swingt und das Tanzbein zuckt. Viel Spaß!

Dobbeltgjenger  •  Smooth Fainling
Veröffentlichungsdatum: 09.04.2021
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Wir haben Euch ja schon desöfteren Scheiben des norwegischen Labels Karisma Records vorgestellt. Jedesmal ging es in die Progressive Rock Richtung und hörte sich skandinavisch düster an. Jetzt erscheint ein Album bei diesem Label, das so gar nicht in diese Riege passen will.

Die Songs auf “Smooth Failing” von Dobbeltgjenger handeln zwar vom Scheitern im Leben und wenn man die Musik dazu hört, dann möchte man sich in ein schier unlösbares Abenteuer stürzen, das definitiv zum Scheitern verurteilt ist. Selten hat Scheitern so viel Spaß gemacht. Die Musik groovt, ist funky, swingt und ganz automatisch fängt der Kopf an zu wackeln und die Beine bewegen sich zum Rhythmus. Stimmlich gehen die falcetteartigen Refrains Richtung Muse.

Den Labelinfos ist zu entnehmen, dass das Album für Fans von Queens Of The Stone Age, The Strokes, Talking Heads und der 1980er Ära von King Crimson prädestiniert sei. Dieser Kategorisierung kann ich nicht so ganz folgen, denn viele Songs spielen sich irgendwo zwischen Muse und Mika ab, wenig Moll, viel Dur. Das heißt gute Laune und wenig verkopftes Gefrickel und trotzdem intelligente Pop-/Rockmusik.

Dobbeltgjenger sind hier, um den Groove und den Spaß an guter Rockmusik zurückzubringen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden