Ed Sheeran: nach dem „+“ folgt das „x“. Reduziertheit in großem Maßstab!

VERÖFFENTLICHUNG» 20.06.2014
BEWERTUNG» 9 / 9
ARTIST»
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Ed Sheeran kann es sich leisten, sein zweites Album mit einem schlichten „x“ zu betiteln. Seit er 2011 mit dem ebenfalls sehr reduziert benannten „+“ gestartet ist, kennt die Welt seinen Namen und den Hit „The A Team“. Zudem hat Ed Sheeran alles, was man sich von einem Popstar gerade nicht erwartet: Ein schüchternes, zurückhaltendes Auftreten voller Natürlichkeit, rote Harre, blasses Gesicht. Die Songs des jungen britischen Songwriters sind einfach brillant. Vergleiche mit Jamie Cullum und James Blunt sind nicht von der Hand zu weisen. Ed Sheeran hat eine weiche, betörende Stimme und singt vor allem luftig-leicht.

Auf seinen stärksten, balladesken Songs wie „One“ und „I’m A Mess“ singt er allein zu akustischer Gitarre mit einer Tenorstimme, die durch Mark und Bein geht. Ein solcher Barde an der Straßenecke im lauen Sommerwind und der Tag ist gerettet. Songs die glücklich machen und die ihn in eine Reihe mit Kollegen wie Passenger und Milow stellen. Hinzu kommen bisweilen mehrstimmige Arrangements, die den Tracks enormen Drive geben.

Und dann gibt Sheeran ja nicht nur den Traum aller Schwiegermütter. Die erste Single „Sing“ ist ein durchaus tanzbarer Uptempo-Song und „Don‘t“ hat poppigen Rap zu bieten. Hier zeigt Sheeran, dass er seine Energie auch in echte Dancefloor-Kracher stecken kann. Am stärksten klingt der Brite allerdings, wenn er sich ganz auf den Gesang besinnt. Wie in „After Love“ mit Streichern und  vereinzelt eingestreuten Piano-Akkorden, „Thinking Out Loud“, einem Song, der ganz von Eds Vocals lebt, der melancholischen Ballade „Photograph“ oder in dem souligen „Nina“, das mühelos einen Hauch von Motown verbreitet.

Wenn das Album auch ganz von Sheerans akustischen Stücken dominiert wird, zeigt er sich doch sehr vielseitig. Man kann hinein fallen, sich von den Texten berühren und von der Musik betören lassen. Ed Sheeran ist mit seinen 23 Jahren ganz groß und gehört an die Front der Singer / Songwriter unserer Zeit. Ein fantastisches Album.

[amazonButton]Hier kannst Du „x“ bestellen[/amazonButton]