Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Metallica-Download-Festival-Hockenheimring

Employed To Serve: Brachialer, neuer Output

Employed To Serve • Conquering
VÖ: 17.09.2021
7 von 9 Punkten

Zwei Jahre nach ihrem letzten Album Eternal Forward Motion haben Employed To Serve ihre Rückkehr mit ihrem vierten Album Conquering angekündigt, das am 17. September 2021 über Spinefarm Records veröffentlicht wird.

Die neueste Veröffentlichung von Employed To Serve, Conquering, ist eine vollständig realisierte Metamorphose in die Band, die sie schon immer sein wollten. Beeinflusst von der Musik ihrer Jugend und einer neuen Perspektive, wie die positiven Aspekte der Menschlichkeit und des individuellen Wachstums gefördert werden können, ist Conquering eine Feier und Anerkennung des Triumphs angesichts einer Welt, die unerbittlich feindlich sein kann.

 

Die Album-Highlights “Exist”, “Mark of the Grave” und “Twist the Blade” verkörpern die Wiedergeburt von Employed To Serve am besten, mit einem Schwerpunkt auf Groove und einer Vorliebe für kolossale Hooks, die im jeweilige Katalog von Lamb of God oder Machine Head nicht fehl am Platz wären. Frontfrau Justine Jones und Sammy Urwin (Gitarre/Gesang) tauschen ihre Gesangsparts durchgehend aus und schwanken selbstbewusst zwischen Schleudertrauma auslösenden Schreien und prahlerischer Melodik, während die Rhythmussektion der jüngsten Neuzugänge Nathan Pryor (Bass) und Casey McHale (Schlagzeug) dem Geschehen ein gewaltiges klangliches Gewicht im Stil von Sepultura in ihrer trotzigsten Form verleiht. Die bestechendsten Qualitäten von Employed To Serve bleiben bestehen, da Conquering das charakteristische technische Können der Band neben ihrem wachsenden Talent für stadionerprobte Schlachtgesänge einer neue Generation von Metal- und Hardcore-Fans nutzt.

Es bleibt zu hoffen, dass der UK-Erfolg der Band nun endlich auch in deutschen Landen durchschlägt. Zu wünschen ist es ihnen definitiv.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden