Hammercult schwingen mit „Steelcrusher“ nicht nur den Vorschlaghammer

VERÖFFENTLICHUNG» 24.01.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Auf der Rückseite des Booklets verkünden Hammercult „Play It Loud And Abuse Your Neighbors“. Nach den ersten Durchgängen von „Steelcrusher“ kam es auch zu diesem Vorschlag. Es musste einfach sein! Wer so ein Album kennt, sollte seine Bekannten daran teilhaben lassen.

In Israel weiß man, wie man den Death-Thrash-Hammer schwingt. Schwere Riffs, schnelle Blastbeats und eine ordentliche Keifstimme sind nur die Grundzutaten, die mit anderen Mitteln kombiniert werden, um ein geniales Album zu produzieren. Es werden Oldschool-Thrash-Elemente mit Death-Metal, Punk oder Hardcore angereicht. Ein fetter Rundumschlag für jedermann, der die Kopien der 80er nicht mehr sehen oder hören kann. Wie auf ihren vorigen Platten, geben Hammercult ordentlich Gas und nehmen dabei keine Gefangenen. Eine melodische, aggressive Dampfwalze ist „Steelcrusher“. Sie gefällt von der ersten Sekunde an und zeigt, wie ernst es Hammercult im Jahre 2014 meinen. Diese Band will an die Spitze, ohne Zwischenstopp.! Es sind gerade mal drei Jahre seit der Gründung vergangen und dieses zweite Album kann den Vorgänger „Anthems Of The Damned“ sogar noch toppen. Der Titeltrack beschreibt am besten die Stärke von Hammercult, Ohrwurm-Gitarrenwände mit knackigen Groupshous und einer ordentlichen Portion Extrem-Metal. Die Lyrics und die Riffs bleiben im Kopf kleben und verbreiten gute Laune beim Hörer. Highlight des Albums ist der Song „We Are The People“, der mit einem Solo von Sepultura-Gitarristen Andreas Kisser verbessert wurde. Auch das Mastering von Zeuss Harris passt sich perfekt den modernen Einfällen der Band an.

Stolz können die Herren aus Israel auf ihr neues Album sein. Es besteht kein Zweifel, dass Hammercult es mit der internationalen Metal-Liga aufnehmen können. „Steelcrusher“ ist ganz klar mehr als nur ein Album für zwischendurch, eher ein Album für Dauerrotation.

[amazonButton]Hier kannst Du „Steelcrusher“ bestellen.[/amazonButton]