Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

It Bites: Doppel-Reissue zweier Klassiker

It Bites  •  The Tall Ships & Map Of The Past
Veröffentlichungsdatum: 07.05.2021
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Die britische Rockband IT BITES wird ihre beiden Alben des 21. Jahrhunderts neu auflegen: Sowohl “The Tall Ships” (2008) als auch “Map Of The Past” (2012) werden auf CD und Vinyl neues Leben erhalten – “The Tall Ships” wird tatsächlich sein zum ersten Mal auf Vinyl erhältlich sein!

Der Gitarrist / Sänger John Mitchell hat das gesamte Erlebnis remastered und Bonustracks runden das Paket ab.

 

It Bites – The Tall Ships (Re-Issue 2021)

It Bites viertes Studioalbum “The TallShips”, das ursprünglich im Jahr 2008 veröffentlicht wurde, wird eine überarbeitete Neuauflage erhalten, wobei das Album auf einem neuen CD-Format sowie zum ersten Mal auf Vinyl erhältlich ist. Mit einem neuen Remaster von John Mitchell enthält die CD-Edition außerdem zwei Bonustracks sowie ein zusätzliches Booklet mit Linernotes, die von der Band geschrieben wurden. Das Vinyl wird als Gatefold 180g 2LP + CD-Set mit einem LP-Booklet und den Bonustracks auf der CD geliefert. “The Tall Ships” war das erste ItBites-Album mit dem Sänger und Gitarristen John Mitchell und der ersten neuen Musik der Band seit neunzehn Jahren.

It Bites – Map Of The Past (Re-Issue 2021)

It Bites fünftes Studioalbum “Map OfThe Past”, das ursprünglich im Jahr 2012 veröffentlicht wurde, wird eine überarbeitete Neuauflage erhalten, wobei das Album auf neuen CD- und Vinyl-Formaten erhältlich ist. Mit einem Remaster von John Mitchell enthält die CD-Edition auch 2 Bonustracks sowie ein zusätzliches Booklet mit Linernotes, die von der Band geschrieben wurden. Das Vinyl wird als Gatefold 180g 2LP + CD-Set mit LP-Booklet und Bonustracks auf der CD geliefert. Map of the Past war das erste Konzeptalbum der fünfundzwanzigjährigen Karriere von It Bites. Es untersucht das Thema der Vergangenheit, wie es auf Fotografien alter Familien zu sehen ist. In allen Songs herrscht ein ständiges Gefühl der Nostalgie, und der Hörer kann die Titanic auf ihrer musikalischen Reise besuchen.