Maroon 5 Songs About Jane (10th Anniversary Edition, 2 CD)

VERÖFFENTLICHUNG» 26.06.2012
BEWERTUNG» 9 / 9
ARTIST»
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Eigentlich ist die Karriere von Maroon 5 so ziemlich vor sich hingedümpelt – bis Christina Aguilera und Mick Jagger ihnen zu einem unerwarteten Sprung an die Chartspitzen verhalfen. Das vierte Album „Hands All Over“ blieb nämlich hinter den allgemeinen Erwartungen zurück. Dann aber wurde eine Neu-Auflage veröffentlicht, die zwei Bonustracks enthielt: ein Cover von Queens „Crazy Little Thing Called Love“ und einen Song featuring Christina Aguilera mit dem geheimnisvollen Titel „Moves Like Jagger“. Selbiger traf genau den Nerv der Zeit und platzierte sich hervorragend in den Top 10.

Die Erwartungen für Album Nummer 5 „Overexposed“ sind also hoch. Zeitgleich zu dessen Erscheinen am vergangenen Freitag wurde auch das Debüt des Quintetts aus Los Angeles wieder neu aufgelegt. 2002 schrieb sich Adam Levine den Trennungsschmerz von seiner Ex von der Seele, und heraus kam „Songs About Jane“. Nach verhaltenem Start wurde das Album spätestens mit Erscheinen der Hitsingle „This Love“ immer erfolgreicher und entwickelte sich zu einem der meistverkauften Alben des ersten Jahrzehnts im neuen Jahrtausend.

Der funky Style von „Harder To Breathe“ und „The Sun“, orientalische Anleihen in „Shiver“, die beschwingte Ballade „Must Get Out“, der Soul von „Sunday Morning“ oder das energische „Through With You“ – so entstehen legendäre Alben für die Ewigkeit.

Neueinsteiger und Fans dürfen sich an der Jubiläums-Edition erfreuen, die eine zweite Disc voller Demos enthält, wobei in drei Fällen die Songs bisher nicht veröffentlicht wurden, dazu die B-Seite „Ragdoll“ und ein alternativer Mix von „The Sun“. Auch nach zehn Jahren noch extrem stark!