Motörhead „Aftershock“: Das 2013er Studioalbum von in neuer Tour-Edition

VERÖFFENTLICHUNG» 01.08.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Motörhead Aftershock bei Amazon bestellen

Wir erinnern uns: Im Oktober 2013 erschien bereits das 21. Studioalbum von Motörhead mit dem Titel „Aftershock„. Ganz klar ein Werk der alten Schule, das fulminant einschlug und die weltweiten Charts solide enterte. Stilistisch natürlich nichts Neues – das war nie das Ding bei dieser Band des klassischen Rock. Wo Motörhead drauf stand, war auch immer Motörhead drin. Samt Lemmys heiseren, bisweilen durchgedrehten Vocals.

Wirklich schwache Motörhead-Alben gibt es eh nicht. Und so wartet auch „Aftershock“ in 14 Tracks mit straightem Rock’n’roll auf, der die Linie der Vorgängeralben fortführt und neben den bekannten Hyperspeed-Variationen einige schöne Midtempo-Nummern zu bieten hat. Nach über 35 Jahren klingen die Vocals immer noch herrlich lässig und werden gewohnt rau und krächzend hingerotzt. So gehört sich das und so sollte das auch live funktionieren. Dann aber wurde Lemmy krank und die Tour musste verschoben werden, damit er sich gesundheitlich erholen konnte.

Hat funktioniert! Der Festival-Sommer 2014 findet wieder mit Motörhead statt – zuletzt beim Wacken Open Air. Und standesgemäß erscheint „Aftershock“ als Tour-Edition mit einer 70minütigen Bonus-live-CD. Die Bonus Disk enthält live Material von der 2014er West Coast Tour, die kürzlich absolviert wurde. Sozusagen als Warm-Up für die bevorstehenden Festivals.

Der Mitschnitt liefert ein rasantes Set, aufgenommen an verschiedenen Locations, aber wie ein einziges Konzert zusammen gestellt. Genial ist vor allem der Abschluss mit dem Killer-Triple „Killed By Death“, „Ace Of Spades“ und „Overkill“. Hier die komplette Liste:

Aftershock Tracklist:

  • I Know How To Die
  • Damage Case
  • Stay Clean
  • Metropolis
  • Over The Top
  • The Chase Is Better Than The Catch
  • Rock It
  • Lost Woman Blues
  • Doctor Rock
  • Just `Cos You Got The Power
  • Going To Brazil
  • Killed By Death
  • Ace Of Spades
  • Overkill

[amazonButton]Hier kannst Du Motörhead „Aftershock“ bestellen[/amazonButton]