Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Nirvana "Nevermind"

Nirvana’s Nevermind: Der Meilenstein wird 30

Nirvana gehören zu den wichtigsten Bands der Rockgeschichte. Sie waren Pioniere des Grunge und machten den Indierock mainstreamfähig. Außerdem wurden sie und ihre Musik Anfang der 1990er-Jahre zu einem Sprachrohr der Jugend. Dazu trug auch ihr Album »Nevermind« einen großen Teil bei. Der Meilenstein feiert 2021 seinen 30. Geburtstag. Passend dazu erscheinen vier besondere 30th Anniversary Editions.

»Nevermind« wurde ursprünglich am 24. September 1991 veröffentlicht, zwei Jahre nach ihrem Debüt »Bleach«. Es ist das zweite Studioalbum der Band und gleichzeitig das erste mit Schlagzeuger Dave Grohl, der zuvor Aaron Burckhard abgelöst hatte. Das Album wurde von Grohl, Sänger Kurt Cobain und Bassist Krist Novoselic zusammen mit Produzent Butch Vig in den Studios Sound City (Van Nuys, California) und Smart (Madison, Wisconsin) aufgenommen. Es umfasst zwölf Tracks beziehungsweise 13 auf späteren Pressungen (Hidden Track), von denen die Songs »Smells Like Teen Spirit«, »Come As You Are«, »Lithium« und »In Bloom« als Singles erschienen.

»Nevermind« wurde ein unerwarteter kommerzieller Erfolg. Es erreichte Platz eins der US Billboard 200 und verkaufte sich in dieser Zeit etwa 300.000 Mal pro Woche. Die Leadsingle »Smells Like Teen Spirit« landete auf Platz sechs der US Billboard Hot 100, in Deutschland sogar auf Platz zwei. Bis heute verkaufte sich das Album weltweit über 30 Millionen Mal und ist damit eines der meistverkauften Alben aller Zeiten.

Für die Neuauflage wurde es jetzt von den analogen Originalbändern komplett neu gemastert und erscheint in folgenden Jubiläums-Konfigurationen. Das Remastering fällt angenehm auf, da es sich relativ zurückhält, aber dennoch Novoselics Bass etwas weiter nach vorne stellt, Grohls Schlagzeug fein herausarbeitet und Cobains Stimme noch ein klein wenig rauher wirken lässt. Somit entsteht eine Räumlichkeit, die sich im Vergleich zur 1991 erschienenen CD wunderbar heraushebt. Gehört wurde die Limited LP Box inklusive 7”-Single im Vergleich mit der 1991er CD-Version und »Endless, Nameless« als Hidden Track.

Als LP inklusive 7ʺ-Single. Hier wurde die LP-Version mit dem neu gemasterten Album zum ersten Mal zu einem Premium-Tip-On-Gatefold-Jacket erweitert und enthält eine brandneue 7″ Vinyl von »Endless, Nameless« mit den B-Seiten »Even In His Youth« und »Aneurysm«.

Als Deluxe-Doppel-CD mit dem neu gemasterten Album und Ausschnitten aus vier Konzerten der Nevermind-Tour aus Amsterdam, Del Mar (Kalifornien), Melbourne und Tokio.

Als Limited Boxset mit fünf CDs und Blu-ray Disc, die neben dem neu gemasterten Album vier komplette Konzerte der Nevermind-Tour aus Amsterdam, Del Mar, Melbourne und Tokio enthalten. Zusätzlich ist eine Blu-ray mit dem kompletten und neu remasterten HD-Konzertvideo von »Live In Amsterdam« enthalten. Außerdem wartet in diesem Set ein 40‑seitiges Hardcover-Buch mit unveröffentlichten Fotos.

Last but not least gibt es ein Limited Vinyl Boxset mit acht 180g-LPs mit dem neu gemasterten Album, den vier Konzertmitschnitten und ebenfalls mit der 7ʺ-Single von »Endless, Nameless« mit den B-Seiten »Even In His Youth« und »Aneurysm« sowie dem 40‑seitigen Hardcover-Buch mit unveröffentlichten Fotos.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 16:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.