„Original Album Classics“ diesmal mit Korn, Rio Reiser, Bill Withers und dem Wu-Tang Clan

VERÖFFENTLICHUNG» 12.09.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST» , , ,
LABEL»
Korn, Bill Withers, Rio Reiser, Wu-Tang Clan Original Album Classics bei Amazon bestellen

Die „Original Album Classics“ sind seit Jahren eine günstige Möglichkeit, den Backkatalog beliebter Künstler in der eigenen Sammlung zu ergänzen. Bisher wurden mehr als 1 Million Sets verkauft. Neben Klassikern aus dem Repertoire des Labels Sony Music ist die Serie auch eine Schatzkiste für lange nicht mehr aufgelegte Alben und Raritäten. Aktuell gibt es wieder eine bunte Mischung bestehend aus Korn, Rio Reiser, Bill Withers und dem Wu-Tang Clan.

Beginnen wir mal mit Meister Rio Reiser, der in der deutschen Musikszene weiterhin schmerzlich vermisst wird. Nach seiner Zeit bei Ton Steine Scherben hatte er eine beachtliche Solokarriere hingelegt, die allerdings von der linksalternativen Szene mit Verachtung gestraft wurde, da ein Hit wie „König von Deutschland“ zu kommerziell ausgerichtet war. Dennoch sind seine Solostücke allesamt wahre Glanztaten. Für mich steht immer noch das Debüt „Rio I.“ ganz vorne – und dabei nicht die Singlehits, sondern das optimistisch versnobte „Ich leb doch“ und der atmosphärische Abschluss „Bei Nacht“. Das sind Songs für die Ewigkeit. Die Box umfasst fünf der sechs Soloalben. Leider fehlt das zweite Werk „Blinder Passagier“ aus dem Jahr 1987.

Korn gelten seit ihrem Entstehungsjahr 1993 als Mitbegründer des Nu Metal. Ihr Debüt brachte ihnen bereits gute Kritiken in den großen Metalmagazinen ein und sie durften mit Danzig, Megadeth oder Ozzy auf Tour gehen. Das zweite Album „Life Is Peachy“ ließ sie noch düsterer und verstörender wirken. Die Mischung aus Metal und HipHop war besonders Auf „Follow The Leader“ sehr stimmig – und spätestens mit „Issues“ war auch der internationale Durchbruch geschafft. Die Box vereint die ersten fünf Alben der Band.

Noch mehr reinen HipHop gibt es mit drei der fünf Alben des New Yorker Wu-Tang Clan. Alle Mitglieder des Clans sind auch als Solokünstler aktiv. Die Idee eines solchen Kollektivs wird inzwischen von vielen Künstlern weltweit aufgegriffen. Man denke nur an die Söhne Mannheims.  CD 1 ist das von RZA produzierte Debüt mit typischem Underground-Sound und einer Invasion von Samples. Sieben Jahre später erschien das dritte Album „The W“ mit einer riesigen Liste von Gastmusikern. Es war auch das letzte wirklich erfolgreiche Album der Band. Der Nachfolger „Iron Flag“ (ebenfalls in dieser Box vertreten) musste Federn lassen und fand nur auf hinteren Chartplätzen statt.

Der hochtalentierte Singer/Songwriter Bill Withers mischte Folk, Soul und gelegentliche Gospelelemente mit perfekten Harmonien. Damit gelangen ihm zeitlose Klassiker. Die neue Box von Bill Withers umfasst die fünf Alben „Making Music“ (1975), „Naked & Warm“ (1976), „Menagerie“ (1977), „‚Bout Love“ (1978) und „Watching You Watching Me“ (1985). Darauf enthalten sind zahlreiche Hits und Evergreens wie zum Beispiel „Lovely Day“, „Make Love To Your Mind“, „Oh Yeah!“ oder „All Because Of You“. Alle enthaltenen Alben werden in so genannten Cardboard-Sleeves als Mini Vinyl Replicas mit den Originalcovern angeboten.

[amazonButton]Hier kannst Du die Boxen Korn, Rio Reiser, Bill Withers und dem Wu-Tang Clan bestellen[/amazonButton]