Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Pirate "Pirate"

Pirate: Ein phantastisches Re-Release mit außergewöhnlicher Musik

Die in Sydney ansässige Avantgarde-Rock-Combo Pirate hat angekündigt, dass sie ihre selbstbetitelte Debüt-EP von 2008 als Teil der 10-jährigen Jubiläumsreihe von Bird’s Robe Records erneut veröffentlichen wird.

Die Band ist heutzutage vielleicht einigen Fans als die vorherige Gruppe des gefeierten Schlagzeugers Tim Adderley bekannt, der langjährige Stickman für die Post-Rock-Schwergewichte sleepmakeswaves. Aber ihr Vermächtnis als eine der Hauptgruppen von The Bird’s Robe Collective und Bird’s Robe Records ist nicht hoch genug einzuschätzen.

Die Band veröffentlichte drei Alben, Demo (2007), Pirate (2008) und Left of Mind (2009) und tourte in diesen Jahren regelmäßig entlang der Ostküste Australiens, fast ausschließlich im Rahmen von Bird’s Robe-Promotion-Touren und -Events.

Pirates eklektischer, schwerer technischer Groove mit einem jazzartigen Touch zog schnell weltweite Kritikerlob ein und ließ sie mit so unterschiedlichen Acts wie Closure in Moscow, Twelve Foot Ninja, FloatingMe, The Crooked Fiddle Band und sleepmakeswaves auf Tournee gehen. Inspiriert vom technischen Prog von King Crimson und The Mars Volta ebenso wie von den Jazz-Visionären Miles Davis und dem Mahavishnu Orchestra, beeindruckt und inspiriert die Band weiterhin mit ihrem einzigartig progressiven Material.

Was dem Hörer hier geboten wird ist technisch vom Feinsten, musikalische Haute Cuisine – aber auch nicht leicht verdaulich. Es ist definitiv kein Werk, das man nebenbei hört. Hier muss man sich einarbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 14:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.