Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Queen Elephantine – “Tribute To Atrophos Vol. I + II”: Doppel-EP-Release

Queen Elephantine  •  Tribute To Atrophos Vol. I + II
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2020
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Queen Elephantine kehren mit zwei neuen EPs in einer digitalen Serie mit dem Titel “Tribute To Atrophos” zurück. Das berühmte psychedelische Avantgarde-Kollektiv wurde 2006 in Hongkong vom indischen Musiker Indrayudh Shome gegründet und wanderte durch viele Städte, bevor es seine derzeitige Heimat in Philadelphia, USA, fand.

Der postapokalyptische globale Sound von Queen Elephantine ist sowohl heavy als auch transzendent und wird von Doom, Drone, Noise, Krautrock, Free Jazz sowie spirituellen und subversiven Sounds aus der ganzen Welt geprägt. Müsste man diesem musikalischen Trip einen halbwegs dienlichen Vergleich zukommen lassen, dann wäre es das Musikerkollektiv von GONG gepaart mit den  Gitarrensoli von Robby Krieger (THE DOORS). “Vol. I” umfasst vier Songs mit einer Spielzeit von 31 Minuten und “Vol. II” drei Songs mit 37 Minuten. Als Begleit- oder Hintergrundmusik sind diese EPs nicht geeignet, sondern eher als Kopfhörertrip.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben mehreren Studioalben hat die Band eine Reihe von Splits veröffentlicht, darunter mit SONS OF OTIS und ELDER, und kürzlich ein gemeinsames Album mit den russischen Ritualisten PHURPA fertiggestellt. Um diese Zeit der globalen Atrophie zu würdigen, präsentieren sie eine Sammlung von Improvisationen, die in den Monaten nach der Veröffentlichung ihrer letzten LP “Gorgon” im November 2019 auf Argonauta Records und Atypeek Music aufgenommen wurden.