Resaid – „Acoustic Adventures“: Junge Sängerinnen präsentieren Dance-Hits in frischem neuen Gewand

VERÖFFENTLICHUNG» 01.08.2014
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
Resaid Acoustic Adventures bei Amazon bestellen

Leonore Bartsch kennt man als ehemaliges Mitglied der Casting-Show-Band Queensberry, und Tamara Ruprecht gewann 2009 den Talentwettbewerb Regional Next Superstar. Nun haben sich die beiden jungen Sängerinnen zusammengetan und veröffentlichen als Resaid ihr Debüt „Acoustic Adventures“ mit akustischen Coverversionen von Dance-Hits aus den 90ern.

Die Idee, erfolgreiche Hits in neuem musikalischem Gewand zu covern, ist zwar nicht neu, wird hier aber mit besonders viel Charme umgesetzt. Zeichnen sich nervige Ohrwürmern wie „All That She Wants“ oder „Rhythm Is A Dancer“ im Original hauptsächlich durch stereotype Beats aus, dominieren jetzt akustische Gitarren  und sparsame Percussion in der Begleitung, und auch gesanglich werden die Songs erfrischend neu interpretiert. Die klaren Stimmen der beiden Sängerinnen ergänzen sich perfekt und harmonieren auch toll bei zweistimmigen Passagen.

So erstrahlen Disconummern wie „Toca´s Miracle“ oder „Rhythm oft The Night“ in neuem Glanz und offenbaren ihre inneren musikalischen Werte. Besonders gelungen ist die Verwandlung von „Saturday Night“ zu einer verträumten Ballade mit hymnischem Ende, aber auch „Freed From Desire“ kann überzeugen, ebenso wie „What Is Love“ mit Akkordeon-Einlage.

Zwar ähneln sich die Arrangements alle sehr, und auch die recht ähnlichen Stimmfarben der Sängerinnen sorgen nicht gerade für viel Abwechslung. Insgesamt machen die „Acoustic Adventures“ aber wirklich Spaß und kommen als entspannter Spätsommer-Soundtrack gerade richtig. Abzuwarten bleibt, wie Resaid ihren musikalischen Weg weitergehen  – denn nur mit Coverversionen werden sie sich wohl nicht dauerhaft behaupten können.

[amazonButton]Hier kannst Du Resaid „Acoustic Adventures“ bestellen[/amazonButton]

[youtube id=“R5ePXp85LeE“ width=“600″ height=“350″]

1 Trackback / Pingback

  1. Resaid – Wir verlosen zweimal das Debütalbum! › Musicheadquarter.de

Kommentare sind deaktiviert.