Sing Um Dein Leben – Es geht weiter…: Das erfolgreiche Bandprojekt geht in die zweite Runde

VERÖFFENTLICHUNG» 05.07.2013
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST» ,
LABEL» ,
  bei Amazon bestellen

Die 14 Sänger und Sängerinnen von Sing Um Dein Leben haben sich bei der ersten Staffel von „The Voice Of Germany“ kennengelernt und mit der Unterstützung ihres Coaches Xavier Naidoo anschließend dieses Bandprojekt gegründet, um ihren Traum weiter zu leben. Während der Bandname durchaus eine metaphorische Dimension hat, bleibt man mit dem Titel des aktuell erscheinenden zweiten Albums sehr konkret – es heißt  ganz einfach „Es geht weiter…“.

Wie bereits beim Debüt sind die meisten Songs Eigenkompositionen, wobei die stilistische Bandbreite diesmal noch größer ist. Bei einigen Titeln ist wieder Xavier Naidoo als Komponist und Texter mit im Boot, ganz unverkennbar beispielsweise bei der aktuellen Single „Mit geschlossen Augen“, die er in der Albumversion selbst im Duett mit Katja singt. Doch jedes der 14 Talente bringt auf diesem Album seinen eigenen Stil mit ein, was eben den besonderen Reiz dieser Formation ausmacht.

So präsentieren Jeannette und Mic mit „Living On The Bright Side“ entspannten Reggae, Giovanni swingt sich mit  satten Bläsern  durch „Sexy Fast And Furious“, Benny überzeugt mit dem schwungvollen deutschem Popsong „Ich bin da“ und Vini liefert in  „Lies“ richtig harte Rock-Rhythmen. Besonders auf ihre Kosten kommen diesmal die Fans von Rino, denn dieser punktet nicht nur mit seinem eindringlichen Solotitel „Unter meiner Haut“, sondern singt auch im Duett mit Dilan das orientalisch angehauchte, zweisprachige Liebeslied „Desert Love“ und sorgt an der Seite von Katja mit „Bitte lieb mich nicht“ für Gänsehaut.

Gänsehautmomente gibt es ohnehin genug – etwa gleich im Opener „Gegen den Wind“, beim Titelsong „Es geht weiter“ oder in der tollen Pianoballade  „Permanent Scars“. Ein bisschen schade finde ich lediglich, dass die meisten Titel Solos oder Duette sind. Ein oder zwei schöne Ensemblenummern mehr hätten mir gut gefallen.

Insgesamt ist „Es geht weiter…“ trotz oder vielleicht gerade wegen seiner Vielseitigkeit ein rundes und überzeugendes Album, Und neben ihrer tollen Musik bringen „Sing Um Dein Leben“ damit auch noch die positive Botschaft rüber, dass man als funktionierende Gemeinschaft jede Menge erreichen kann.