Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

sleepmakeswaves "Live At The Metro"

sleepmakeswaves: Ein überwältigendes Live-Zeugnis ihrer Qualitäten

In einem Moment wie diesem mit euch allen schönen Menschen zusammen zu sein, ist etwas jenseits dessen, was wir uns jemals hätten vorstellen können. Vielen Dank, dass Ihr uns diese Möglichkeit gebt.

– Alex Wilson, sleepmakeswaves

Wenn Ihr jemals daran erinnert werden wollt, wie gut und lebensbejahend Live-Musik sein kann – dann ist das definitiv eine Scheibe für Euch. Die australischen Instrumental-Post-Rocker sleepmakeswaves haben die Veröffentlichung von Live At The Metro angekündigt – eine bedeutsame Aufnahme ihrer epischen Show im Sydney Metro Theatre im Juni 2015.

Ein Live-Album von 2015 kann leider auch nicht die Höhepunkte der beiden letzten Alben “Made Of Breath Only” und “These Are Not Your Dreams” beinhalten. Dies bedeutet aber auch, dass sie hier vor allem ihr Überalbum “Love Of Cartography” präsentieren. Durch die kurzen Ansagen und den Applaus zwischen den Tracks wird die Live-Atmosphäre hervorragend eingefangen.

Hier wird Post Rock zelebriert und die cinematische Wirkung der Songs geht auch live nicht verloren, sondern gewinnt eher noch durch die rauhere Spielart.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 23:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.