Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Solkyri "No House"

Solkyri: Re-Release des Debüts zum 10. Geburtstag

Das australische Post-Rock-Quartett Solkyri hat angekündigt, das 10-jährige Jubiläum seines Debütalbums No House mit einer internationalen Veröffentlichung auf Vinyl und CD zu feiern. Im Rahmen der Bird’s Robe Records 10-Jahres-Jubiläumsserie wird die Platte in Kooperation mit Belgiens berühmtem Label Dunk Records veröffentlicht und erstmals auf 180g Vinyl gepresst.

Das Album wurde ursprünglich 2011 veröffentlicht und verhalf der Band zu Anerkennung als Teil einer aufkeimenden Post-Rock- und Post-Metal-Szene in Sydney, zusammen mit namhaften Acts wie Sleepmakeswaves, Meniscus, Dumbsaint, Panzer Queen, Mish, We Lost The Sea & Lander Configurations. Ihre frühen Live-Auftritte führten zu einer Partnerschaft mit Bird’s Robe und ausgedehnten Tourneen in ihrem Heimatland mit sleepmakeswaves.

No House wurde jetzt von Liniere für Vinyl remastert und ist ein wunderbarer Rückblick auf die aufregende Entstehung eines der beliebtesten Post-Rock-Acts Australiens des letzten Jahrzehnts.

Mike Solo von Bird’s Robe sagt:

“Solkyri sind seit langem eine meiner Lieblingsbands. Ich habe von ihnen gehört, bevor ich sie wirklich gehört habe – die Jungs von sleepmakeswaves & Panzer Queen hatten sie spielen gesehen und mir gesagt, ich sollte sie checken. Als ich sie endlich live sah, liebte ich ihre Energie und ihren Enthusiasmus. Sie wurden schnell ein Teil der Bird’s Robe-Familie und ich habe ihre ernsthafte und kontinuierliche Unterstützung für die Szene in den letzten zehn Jahren geschätzt.

Jeder liebt Solkyri. Du brauchst Dir nur die Shows, die sie gespielt haben oder das Publikum bei ihren Gigs anzuschauen – egal ob Tangled Thoughts of Leaving oder sleepmakeswaves, oder Meniskus oder Dumbsaint oder SEIMS oder Conrad von Trail of Dead headbangend am Merch-Stand, wenn sie auf Tour waren – oder die langjährigen Fans, die zu jeder Show kommen und online darüber posten. Sie sind großartige Leute und es war eine Freude, mit ihnen zu arbeiten und ihre Musik zu genießen.

No House weckt viele schöne Erinnerungen an diese frühen Tage, als wir alle noch die Welt erkundet hatten und nur in kleinen Clubs in Sydney wie dem Lansdowne, dem Excelsior und dem Bald Faced Stag gespielt haben. Ich freue mich sehr, dass es endlich auf Vinyl erscheint und die Leute die Möglichkeit haben, ihren wunderbaren Backkatalog wieder zu entdecken.”

Wer auf Postrock steht und noch nichts von Solkyri gehört haben sollte, dem sei dieses Debütwerk ans Herz geleget. Es wird der Anfang zum Einstieg in den australischen Postrock sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 um 02:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.