TinkaBelle – On My Way: Folk-Pop zum Träumen

VERÖFFENTLICHUNG» 17.05.2013
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Die Schweizer Folk-Pop-Band TinkaBelle besteht seit 2009, und mit ihrem Debüt „Highway“ eroberten sie in ihrer Heimat  schon auf Platz 2 der Charts. Sängerin Tanja Bachmann machte zudem bereits mit einem Duett mit Seal auf dessen Album „Commitment“ auf sich aufmerksam. „On My Way“, das zweite Album der Band ist nun auch in Deutschland und Österreich erschienen.

Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man die Schweizer auf weiten Teilen von „On My Way“ für waschechte Iren halten. Kein Wunder, denn die meisten der von der Band selbst komponierten Songs sind von Irland und seiner Musik inspiriert. Und in einer Studiosession in Galway sorgten Gerard und Yvonne Fahy als musikalische Gäste mit Uillean Pipes, Tin Whistle und Bodhran für echtes Irish-Folk-Feeling, etwa beim schwungvollen Opener „Follow Your Heart“ oder bei der gefühlvollen Ballade „Stay On“.

Das  TinkaBelle aber keine reine Irish-Folk-Band ist, sondern durchaus verschiedene Stilrichtungen in ihrer Musik vereint, beweisen Stücke wie der sonnige Country-Song „My California“ oder das atmosphärische „Me And The Moon“ mit Blues-Elementen. Der Titelsong „On My Way“ besticht durch einen durchgehenden Banjo-Riff  und das leicht rockige „New Start“ versprüht fröhlichen Optimismus. Über den vielseitigen Arrangements strahlt die warme Stimme von Sängerin Tanja, die immer den richtigen Ton trifft, ob sie sich in „The Train Rolls On“ voller Power aus einer unbefriedigenden Beziehung verabschiedet, oder mit dem zarten „Ireland“ der Grünen Insel eine ganz persönliche Liebeserklärung macht.

„On My Way“ nimmt seine Hörer mit auf eine entspannte musikalische Reise von Irland bis Kalifornien und lädt dabei sowohl zum Träumen als auch zum Mitsummen und Tanzen ein. Folk-Pop-Fans sollten hier auf jeden Fall mal rein hören!