Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Volumes "Happier?"

Ein Metalcore-Album der besseren Kategorie

VOLUMES haben während der Pandemie regelmäßig neue Songs veröffentlicht. Nun hat die Band bestätigt, dass sie ihr neues Album Happier? am 19. November über Fearless Records veröffentlichen. Auch das Video zur neuen Single “Bend” hat die Band bereits veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

”Bend’ handelt davon, wie in einer Beziehung manchmal eine Person eine andere zerbrechen kann, während sie sich die ganze Zeit nie beugen oder brechen”, sagt Sänger Michael Barr. “Es geht wirklich darum, wie wir uns leicht in jemand anderen verwandeln und anfangen können uns gegenseitig niederzureißen.”

2010 stürmten Volumes mit The Concept of Dreaming EP in die Hardrock-Szene. Via folgte 2011 und No Sleep kam 2014. Nachdem sie sich 2015 zunächst von Barr getrennt hatte, blieb die Band produktiv und veröffentlichten Different Animals [2017] und die Coming Clean EP [2019]. Ihre Gesamtzahl an Streams überstieg 40 Millionen, als sie internationales Lob von Alternative Press, New Noise Magazine, Rock Sound, Metal Injection und anderen erhielten. Barr kehrte zurück in die Falte im Jahr 2020.

Die ersten beiden Songs des Albums (FBX, Malevolent) haben es wirklich in sich und treiben die ersten Schweißperlen mit hartem Djent-Gebasse, Screams und Growls auf die Hörerstirn. Man freut sich auf ein Album, das stark Richtung TesseracT tendiert, doch dann lässt die Qualität aber nach und man begibt sich fast auf die genretypische Metalcore-Schiene. Man On Fire ist hier nochmal etwas herauszuheben, aber sonst spielt sich alles im bekannten Schema ab. Trotzdem kann man dem Album eine bessere Wertung als den üblichen Metalcore-Vertretern vergeben.

Volumes – Happier?
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Concord Records (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 23:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.