Zaz: Recto Verso (Collectors Edition) – Das Erfolgsalbum erweitert um neun tolle Songs und eine spannende Doku

VERÖFFENTLICHUNG» 15.11.2013
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
  bei Amazon bestellen

Ein halbes  Jahr nach der Veröffentlichung von „Recto Verso“ erscheint das erfolgreiche zweite Albums der französischen Sängerin Zaz jetzt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft als Collectors Edition. Wer bereits im Mai die Deluxe Edition mit drei Bonustracks gewählt hatte, mag sich über diese Veröffentlichungstaktik ärgern, aber immerhin bekommt man hier nun richtig was geboten. Die schön gestaltete Box enthält neben der Original-CD eine zweite CD mit ganzen neun neuen Songs sowie ein DVD mit einer 25-minütigen Dokumentation.

Die neuen Stücken sind ebenso vielseitig und spannend wie die bisherigen 14 Titel von „Recto Verso“. „Ensemble“ ist eine beschwingte Hymne an den Geist der menschlichen Gemeinschaft und das wunderbare „Le Retour du Soleil“ versprüht die für Zaz typische pure Lebensfreude. In „Je rentre“ sorgt eine Jazz-Trompete für melancholische Atmosphäre, und „Laisser-Moi“ sowie das Duett „Appât de Velours“ mit Alex Renart verbreiten jenen unbeschwerten Flair, der einen an improvisierende Musiker in einer französischen Bar  denken lässt. „En Rêve“ fällt mit seinem Pop-Arrangement ein wenig aus dem Rahmen, zeigt aber auch die Vielseitigkeit der begabten Sängerin. Zuletzt interpretiert Zaz noch den Klassiker „La Vie En Rose“ auf ihre erfrischenden Art, und mit „Belle“ aus der Fernsehserie „Belle et Sébastien“ zeigt sie sich mal von einer sehr ruhigen, gefühlvollen Seite.

Äußerst sehenswert ist die Bonus-DVD  „Zaz, l´histoire d´une Ascension“, die nicht etwa Zaz Aufstieg zum Star beleuchtet, sondern eine besondere Bergbesteigung dokumentiert. Mit ihrem Gitarristen Benoit und Bassist Mathieu samt Kontrabass hat die Sängerin nämlich den Gipfel des Mont Blanc erklommen, um dort oben ihren Hit „Je veux“ zu singen. Wie sie auf diese verrückte Idee kam, wird leider nicht verraten, aber die Umsetzung ist sehr gelungen. Für die Dokumentation sind Untertitel in französisch, englisch und deutsch verfügbar.

Das Booklet wurde um einige Bilder und die kompletten Texte der neuen Songs erweitert. Alles in allem kann diese Collectors Edition also durchaus überzeugen und ist für Fans eine lohnende Anschaffung.

[amazonButton]Zaz Recto Verso hier bestellen![/amazonButton]