Die Höhner feiern zünftig vier Jahrzehnte „HÖHNER 4.0 – Live und in Farbe“

VERÖFFENTLICHUNG» 16.11.2012
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Höhner Höhner 4.0 - Live und in Farbe bei Amazon bestellen

40 Jahre Höhner! Das muss würdig gefeiert werden. Und wo feiert das legendäre Aushängeschild Kölns? Natürlich in der Lanxess-Arena. Die Show fand am 30. April 2012 vor 15.000 Fans statt. Damit wurde das Konzert zeitlich hinter die letztjährige Karnevalsession gelegt und die CD/DVD-Veröffentlichung läutet quasi die neue Saison ein. Natürlich wird man den Höhnern nicht gerecht, wenn man ihr Wirken auf die Karnevalszeit reduziert. Aber es ist auch Fakt, dass sie dort alljährlich ihre größten Erfolge erleben. Selbst in 200 km Entfernung von Kölle ist eine Veranstaltung ohne Hits wie „Viva Colonia“ und „Die Karawane zieht weiter“ undenkbar. Jawoll, auch im Raum Trier singt man textsicher „Hey Kölle, du bes e Jeföhl“.

Das aktuelle Album trägt den Titel „Höhner 4.0“. Natürlich als Anspielung auf 40 Jahre im Showgeschäft, aber auch sinnbildlich für eine stetige Weiterentwicklung, beispielsweise vom Kölschen ins Hochdeutsche oder vom Klamauk zu ernsthafter (Schlager-)Musik. Heute vereint sich alles in der Band, die schon in der Philharmonie spielte, die Goldene Stimmgabel für den besten deutschen Schlager gewann und seit einigen Jahren das ehemalige BAP-Mitglied Jens Streifling zu ihren Bandmitgliedern zählt. Vielschichtiger kann man eine deutsche Bandkarriere kaum angehen.

„Höhner 4.0 – Live und in Farbe“ ist nun ein dickes Paket, mit dem man das Jubiläum gebührend feiert. Eine DVD und drei CDs finden sich in dem Digipack. CD 1 und DVD bieten das Konzert in der Lanxess-Arena. Der Hörgenuss beschränkt sich auf Ausschnitte von 70 Minuten Länge, im visuellen Format finden sich ausgedehnte 120 Minuten. Als Stargäste sind Andrea Berg und das ehemalige Bandmitglied Ralle Rudnik mit dabei. Und es wird zünftig gefeiert – mit Kostümen, hübschen Tänzerinnen und Großbildleinwand. Das ausgelassene Publikum bildet den würdigen Jubiläumsrahmen.

Damit es aber nicht bei den „Klassikern“ bleibt, finden sich auf CD 2 die beiden neuen Songs, für die man sich Stefan Raab mit ins Boot holte. Aha – das Kölner Urgestein will sich nun auch im Karneval breit machen. Warum auch nicht? Da wächst zusammen, was zusammen gehört. Und die Songs, die Raab hier schrieb und textete,  „Ävver et Hätz bliev he in Kölle“ sowie „Schenk noch jet in“ (im Original ein Countrysong von Toby Keith), machen sich gut im Höhner-Repertoire. Ergänzt wird die CD durch ein 12minütiges Hit-Medley und fünf Remixe, allesamt Gewinner eines Remix-Contest.

Die dritte CD schließlich trägt den Titel „FeuerwerksMusik“: Im Juli lieferten die Höhner den akustischen Beitrag zum stimmungsvollen Feuerwerksevent „Kölner Lichter“ – ein Ereignis, welches fast 1 Mio. Zuschauer live am Kölner Rheinufer anschauten und das auch vom WDR Fernsehen übertragen wurde. Das halbstündige Medley hierzu findet sich auf der CD, ergänzt um einige Titel aus den Jahren 1999 bis 2003.

Das dicke Paket gibt einen guten Überblick und zeigt, was die Höhner im Jahr 2012 ausmacht. Karnevalsbegeisterte, Freunde guter Schlagermusik und Kölsch-Fanatiker werden sich hier wiederfinden. Für Fans ist der Release auf jeden Fall ein schönes Jubiläumsgeschenk.

Unsere Höhner Empfehlung

Höhner 4.0
23 Bewertungen
Höhner 4.0
  • Höhner, Höhner 4.0
  • Rhingtön (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 um 11:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Höhner

Bestseller Nr. 1
Janz höösch (live & akustisch)
Electrola - MP3-Download
9,29 EUR
Bestseller Nr. 2
Alles Op Anfang (Deluxe Edition)
Höhner, Alles Op Anfang (Deluxe Edition) - Electrola (Universal Music) - Audio CD
7,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Sing mit mir!
Electrola - MP3-Download
1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 um 12:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API