Für Hardcore-Fans gibt es die 2. Staffel von „The Voice Of Germany“ auf 8 DVDs jetzt als „Die Box“

  bei Amazon bestellen

Vor ein paar Monaten ging die erfolgreiche Castingshow „The Voice Of Germany“ mit den Coaches Nena, Rea Garvey, The BossHoss und Xavier Naidoo in die zweite Runde und begeisterte erneut ein Millionenpublikum. Wie bereits bei der ersten Staffel wurden die TV-Shows auch nach und nach auf DVD-veröffentlicht. Alle 16 Shows gibt es jetzt auf 8 DVDs zusammengefasst in der Limited Edition „Die Box – Staffel 2“

Ich bin eigentlich ein Fan von „The Voice Of Germany“, die Neuerungen in der zweiten Staffel – dass beispielsweise auch in den Live-Shows immer zwei Talente direkt gegeneinander antreten mussten – haben mich aber wenig begeistert. Leider setzen sich die Verschlechterungen auch bei den DVDs fort. Waren die jeweiligen Auftritte der Kandidaten bei den Veröffentlichungen der ersten Staffel noch schön übersichtlich nach Teams sortiert, so sind jetzt einfach nur je zwei TV-Shows auf jeder DVD zu finden. Man hat zwar die Möglichkeit, einzelne Talente im Menü anzuwählen, dort sind aber weder die Songs noch die Teamzugehörigkeit angegeben.

Bei den Blind Auditions hatte ich mich schon sehr geärgert, dass in der letzten Show einige Kandidaten nur im Schnelldurchlauf gezeigt wurden, obwohl sie es in das Team eines Coaches geschafft haben. Nun habe ich erwartet, zumindest diese Auftritte auf den DVDs in voller Länge zu sehen – aber Fehlanzeige. Alles ist genau wie im Fernsehen, und die entsprechenden Talente tauchen noch nicht mal in der Übersicht im Menü auf.

Dass im Finale die wunderbaren Duette der vier Finalisten mit Leona Lewis, Birdy und Co. sowie die Auftritte von Robbie Williams fehlen, ist mit Blick auf die Veröffentlichungsrechte ja noch nachvollziehbar. Ziemlich albern ist allerdings, dass sich die Produzenten die Mühe machen, diese Performances auch aus den Schnelldurchläufen mit Einblendung der Telefonnummern rauszuschneiden, statt den Quatsch einfach ganz wegzulassen – denn wer bitte braucht sowas auf einer DVD? Fehlt nur noch, dass bei der nächsten Staffel auch die Werbung mit dabei ist!

Okay, soweit der Frust über die wenig verbraucherfreundliche Aufmachung der ganzen Box. Immerhin noch fünf versöhnliche Punkte gibt es aber für den Inhalt  – die großartigen Talente mit immer wieder erstaunlichen Performances, die diese Show einfach sehenswert machen. Mein Tipp allerdings für die nächste Staffel von „The Voice Of Germany“: Lieber alle Sendungen selbst aufnehmen, dann kann man sich seine persönlichen Highlights später kostenlos nochmal anschauen.