Peter Maffays Tabaluga ruft: „Es lebe die Freundschaft!“

VERÖFFENTLICHUNG» 10.03.2017
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST» , , ,
LABEL»
Peter Maffay Tabaluga - Es lebe die Freundschaft! live bei Amazon bestellen

Soll es wirklich die letzte Tabaluga-Produktion gewesen sein? 1983 hat es mit der „Reise zur Vernunft“ angefangen. Ich war bereits damals großer Maffay-Fan, hörte das Album rauf und runter, hatte das Tabaluga-Poster aus dem Vinylalbum an der Wand – noch heute kann ich gerade diese Geschichte komplett mitsingen.

Zum Ende der vorletzten Tabaluga-Tour „Die Zeichen der Zeit“ im Jahr 2012 hatte Peter Maffay allerdings den Abschied von Tabaluga verkündet. Es seien die letzten Shows dieser Art gewesen. Umso erstaunter konnte man drei Jahre später vernehmen, dass nicht nur ein neues Album, sondern auch umfangreiche Tourtermine geplant waren. Gut so – es ist nie zu spät, sich wieder jung zu fühlen.

390.000 Besucher erlebten also im vergangenen Jahr das Multimedia-Rockmärchen „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!“ Damit war es die größte Musikproduktion des Jahres. In allen neunzehn Tour-Städten feierten die Zuschauer die farbenprächtige und musikalisch abwechslungsreiche Show mit stehenden Ovationen.

Das Thema lautete diesmal „Es lebe die Freundschaft!“. Bevor die Begeisterung aber überhandnimmt, möchte ich meiner Enttäuschung Luft machen: Das Konzeptwerk bietet keineswegs eine neue Geschichte mit neuen Liedern, sondern es sind zum großen Teil die alten Stücke, die in eine Rahmenhandlung zum Thema Freundschaft gepresst wurden. Das ist schade. Aber um nicht missverstanden zu werden: Es sind klasse Stücke, die man da in neuen Variationen zu hören bekommt. Klassiker wie „Arbeit ist das halbe Leben“, das ureigene Drachenlied „Tabaluga“, eine neue Version von „Ich fühl wie du“ und das unkaputtbare „Nessaja“. Doch es ist nun mal ein Aufguss inmitten einer doch recht verworrenen Story.

Der Titel „Es lebe die Freundschaft!“ ist dabei nicht zufällig gewählt, denn er bildet die aktuelle Kernbotschaft: „Miteinander statt Gegeneinander!“ Es handelt sich nicht nur um eine pointierte Zeitkritik, die die Selbstsucht der aktuellen politischen Entscheider auf den Punkt bringt. Die neue Tabaluga-Geschichte ist auch ein Appell: Wer einen Neuanfang wagen möchte und alte Gräben überbrücken will, der muss auf den anderen zu gehen können. Allein das kann Wunder wirken – und im Märchen wird daraus sogar Freundschaft. Kernstück des Albums ist dann zum Glück auch ein neuer Titel. Der Mottosong „Es lebe die Freundschaft!“ ist eine wunderbare Komposition von Carl Carlton, der Text stammt von Gregor Rottschalk.

Als Sänger überzeugen neben Peter Maffay, der den größten Teil des musikalischen Repertoires mit seiner markanten, unverwechselbaren Stimme bestreitet, auch viele andere Mitwirkende, allen voran Linda Teodosiu als Gesangsstimme von Eisprinzessin Lilli, Tabalugas großer Liebe.

Neben Peter Maffay waren rund fünfzig weitere Darsteller, sowie eine 130-köpfige Crew notwendig, um die Produktion  auf die Bühne zu bringen. Gemeinsam bescherten sie den Fans Unterhaltung der Spitzenklasse: beeindruckende technische Effekte, phantasievolle Kostüme, laute und leise Töne, fantastische Choreografien und Tänzer, die die Grenzen zwischen Tanz und Akrobatik aufheben sowie Musiker, die zu den besten Deutschlands gehören: die Gitarristen Peter Keller und Carl Carlton, Bertram Engel am Schlagzeug, Ken Taylor am Bass und Multiinstrumentalist Pascal Kravetz. Als Gastkünstler waren unter anderem bei dieser Aufzeichnung Tim Bendzko und Julia Neigel mit dabei.

Für alle, die sich also noch einmal auf die Reise nach Grünland machen wollen, gibt es nun die Aufzeichnung auf CD, DVD und Blu-ray. Dafür wurden insgesamt fünf Vorstellungen in der Dortmunder Westfalenhalle aus 34 Kameraperspektiven aufwendig gefilmt. Nur die stärksten Aufnahmen schafften es in das Video und die besten Cutter arrangierten daraus ein mitreißendes Musik-, Tanz- und Kostümspektakel, in Szene gesetzt vor einer gigantischen LED-Wand, die sich mehrfach von der Blumenwiese in den Meeresgrund, vom Universum in den Orient oder in die Eiswelt verwandelt.

Wer sich für das Treiben hinter den Kulissen der Show interessiert, ist mit der Bonus-DVD hervorragend bedient: eine 45-Minuten-Reportage zeigt alles über den Aufbau, die Technik, die Proben, den Soundcheck, das Miteinander und die Verwandlung der Darsteller in ihre Rollen. Neben der klassischen Box mit zwei DVDs oder einer Blu-ray, die das Konzert und die große Backstage-Dokumentation „Behind the scenes“ umfasst, gibt es eine Premium-Box mit zwei CDs und einer DVD sowie eine MSD-Exklusiv-DVD mit einem Mitschnitt des Schlosszelt-Konzertes aus dem Jahr 2015. Tabaluga rules!

Unsere Peter Maffay Empfehlung

Peter Maffay - Tabaluga: Es Lebe Die Freundschaft! Live [2 DVDs]
9 Bewertungen
Peter Maffay - Tabaluga: Es Lebe Die Freundschaft! Live [2 DVDs]
  • Sony Music Entertainment Germany (10.03.2017)
  • DVD, Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Laufzeit: 130 min
  • Peter Maffay
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 um 11:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Peter Maffay

Bestseller Nr. 1
Erinnerungen-die Stärksten Balladen
Peter Maffay, Erinnerungen-die Stärksten Balladen - Sony Music Catalog (Sony Music) - Audio CD
12,99 EUR
Bestseller Nr. 2
MTV Unplugged-Ltd.Premium Box
Peter Maffay, MTV Unplugged-Ltd.Premium Box - Rca Deutschland Maffay (Sony Music) - Audio CD
52,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Tattoos (40 Jahre Maffay - Alle Hits - Neu Produziert)
Ariola - Maffay - MP3-Download
8,59 EUR

Letzte Aktualisierung am 20.08.2017 um 19:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API