The Voice of Germany, Die Blind Auditions (3 DVD)

VERÖFFENTLICHUNG» 27.01.2012
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
The Voice of Germany Die Blind Auditions bei Amazon bestellen

Bei wenigen TV-Ereignissen war sich das deutsche Fernsehpublikum zuletzt so einig wie bei „The Voice of Germany“. Endlich ein Casting-Format, wo sich das Einschalten wieder lohnt und das auf wahres Talent statt auf Fremdschämen und Skandale setzt. Vor allem die erste Phase der Show war innovativ – in den sogenannten Blind Auditions mussten die Kandidaten ihre zukünftigen Coaches alleine mit ihrem Gesang überzeugen. Wer diese Phase im Fernsehen verpasst hat oder sich einfach schon mal für die langweilige Zeit nach dem Finale wappnen will, kann sich die Blind Auditions jetzt auf DVD zulegen.

Das Set besteht aus drei DVDs, auf denen die Auftritte aller 87 angetretenen Talente zu sehen sind. Anders als bei den Fernsehshows, wo die Zuschauer ja selbst noch mit fiebern sollten, sind die Kandidaten hier schon nach ihren Teams geordnet. So finden sich auf DVD 1 Team Nena und Team Rea Garvey und auf DVD 2 Team Boss Hoss und Team Xavier Naidoo. Die dritte DVD enthält die Talente, die keinen der Coaches von sich überzeugen konnten und es nicht in die nächste Runde geschaffte haben. Auf dieser Disc findet sich als Bonus noch der Song „Heroes“, der von den vier Coaches zu Beginn der Staffel performt wurde.

Auf jeder DVD finden sich zusätzlich die Regeln für die Blind Auditions, und alle Kandidaten können einzeln angewählt werden. Jeder wird mit einem kurzen Einspieler und eigenen Statements vorgestellt, dann geht es auf die Bühne – mit dem Ziel, mindestens einem der Coaches den Stuhl zu verdrehen. Die Bandbreite der Kandidaten reicht von jungen Nachwuchssängern über Straßenmusiker und Musikstudenten bis zu Profis mit Erfahrung im Musikgeschäft. Alle aber haben wirklich Talent und eine tolle Stimme.

Entsprechend fair und konstruktiv ist dann auch die Kritik der Jury. Bissige Kommentare gibt es durchaus –aber nur unter den Coaches selbst, die ja alle mit dem bestmöglichen Team in die nächste Runde gehen wollen und auch um Talente kämpfen müssen. Denn drehen sich mehrere Stühle um, entscheidet der Kandidat, in welches Team er geht. Da fliegen schon mal die Fetzen zwischen Rea, Xavier und  The BossHoss, nur Nena sammelt weitgehend friedlich die überwiegend weiblichen Talente für ihren „Ponyhof“.

„The Voice of Germany – Die Blind Auditions“ bietet insgesamt neun Stunden gute Unterhaltung und jede Menge tolle Songs – für Fans der Show auf jeden Fall eine Empfehlung. Im Februar werden übrigens auch die Battles der zweiten Phase auf DVD erhältlich sein, und im März erscheinen die Live-Shows und eine Gesamtedition. Genug Material, um die Wartezeit bis zur (hoffentlich bereits geplanten) 2. Staffel zu überstehen!