renforshort veröffentlicht ihre neue Single + Video “moshpit”

Nachdem sie im vergangenen Sommer ihre zweite EP “off saint dominique” veröffentlicht hat, Yungblud letzten Herbst in UK auf seiner Tour begleitet hat und damit Fans und Kritiker gleichermaßen begeisterte, ging es für die 19-jährige Sängerin/Songwriterin renforshort direkt zurück ins Studio. Heute erscheint ihr Video zu der neuen Single “moshpit” und läutet das nächste Kapitel in der Karriere der Kanadierin ein. Dann werden zu den 67 Millionen Spotify Streams, 34 Millionen Plays bei Apple Music und 7,6 Millionen Video views bei YouTube noch einige mehr hinzukommen.

In dem Song geht es um eine destruktive Beziehung, geschrieben von ren, zusammen mit Alexander 23, mit dem sie bereits häufig zusammengearbeitet hat. Das Wort ‚moshpit‘ steht quasi als Synonym für eine toxischen Beziehung: „If I take an elbow to the face/one more time I think I’ll break/I’not saying I’m a saint but you’re hell”.

Fotocredit: Luke Fenstemaker

Ren sagt selbst über den Song: “Ich habe an einem Tag angefangen an ‘moshpit’ zu arbeiten als ich mich von allem überfordert gefühlt habe. Dieser Song war für mich schon beim Schreiben eine einzigartige Erfahrung. Er ist auch deshalb so interessant, weil der Sound softer ist als man eigentlich von einem Titel mit dem Namen „moshpit“ erwarten würde. Es geht um eine anstrengende Beziehung in der du wie Abfall behandelt wirst und du die ganze Zeit versuchst da rauszukommen, aber andererseits willst du nicht die Gefühle der anderen Person verletzen.“

Das Video dazu entstand unter der Regie von Zach Bailey, der für die dunkle, cineastische Atmosphäre von „moshpit“ verantwortlich ist. Man folgt ren durch verschiedene voneinander isolierte Szenarien: beim Schreiben in ihrem Schlafzimmer, wie sie aus dem Fenster schaut während sie Nachts im Bus unterwegs ist, alleine in einem klinisch anmutenden, futuristischen Setting. In dieser Science Fiction-artigen Umgebung trifft ren auf einige mysteriöse Kreaturen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden