7. Juli 2020
Fotos

NIGHT OF LIGHT in Trier – ein flammender Appell an die Politik

DIE AKTION …richtet sich an die breite Öffentlichkeit, um auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. Alle Bereiche der Veranstaltungswirtschaft in Deutschland vereinigen sich zu einer übergreifenden Interessen- und Arbeitsgemeinschaft und initiieren die [weiter lesen]

CDs

Neil Young – das verlorene Album „Homegrown“ so, wie es sein sollte

Ungefähr 46 Jahre nach seiner ursprünglichen Aufnahme veröffentlicht Neil Young eines seiner sagenumwobensten und meistbegehrten Alben überhaupt: „Homegrown“. Von den Fans oftmals als eines von Youngs mysteriösen, großen „verschollenen Alben“ bezeichnet, wurden die 12 Studio-Tracks [weiter lesen]

CDs

Sündenklang: Jahresringe eines Stahlmanns

Längst sind Sündenklang der Szene-Inbegriff für tiefgehende Ausflüge in die dunklen Sphären der Seele. Mit ihrem neuen Album „Jahresringe“ präsentieren sich die Göttinger so unzensiert und ungeschminkt wie nie zuvor. Stahlmann-Fronter Mart Soer hat die [weiter lesen]

CDs

Jack Garratt singt sich aus der Krise

Vier Jahre lang war es sehr ruhig um den britischen Künstler und BRIT-Award-Gewinner Jack Garratt. Am vergangenen Freitag erschien sein zweites Album „Love, Death & Dancing“, auf dem er die vergangenen Jahre sehr offen thematisiert. [weiter lesen]

CDs

HAKEN: Ein zweiter „Virus“ verbreitet sich in 2020

Das Jahr 2020 wird wahrscheinlich in näherer Zukunft als das Jahr der Virus-Pandemie in die Geschichtsbücher eingehen. Und die englichen Prog-Metaller von HAKEN veröffentlichen just in diesem Jahr ein gleichnamiges Album „Virus“, dessen Namen wohl [weiter lesen]

CDs

COOGANS BLUFF: Marketing-Trick oder späte Einsicht?

Ursprünglich sollte am 20. Juni der Record Store Day stattfinden und wurde nun wegen der Corona-Pandemie auf drei verschiedene Termine (29.08., 26.09. und 24.10.2020) verteilt und verschoben. Trotzdem erscheint an diesem ursprünglichen Termin eine Kuriosität, [weiter lesen]