Eine Hörspiel-Reihe zwischen Thriller und Politkrimi

“Die weisse Lilie” aus dem Hause Folgenreich ist eine weitere erfolgreiche Serie, die zuerst im Download und später als physisches Produkt veröffentlicht wurde. Jeweils drei Hörspielkapitel ergeben eine Staffel, die im Anschluss als 3 CD Box veröffentlicht wird. Die Serie erschien zunächst im Eigenvertrieb von Lily Sound und wechselte im September 2017 zum Jugend- und Erwachsenen-Hörspiellabel von Universal Music. Hier sind jetzt bereits vier Staffeln erschienen – die letzte mit dem Titel “Dunkle Erkenntnis” im Dezember 2021.

Der Protagonist Daniel Porter ist ein Auftragskiller und wird auf einen Warlord im Kongo angesetzt. Ein gefährlicher Auftrag, der ihn schnell in die Bredouille bringt. Zeitgleich ermittelt Detective Henry Miles in Boston mit seinem neuen Partner Samuel Haden. Beide Handlungsorte wechseln in stetiger Regelmäßigkeit und es wird schnell deutlich, dass ein Zusammenhang der Geschehnisse besteht. Zudem gibt es eine Verbindung zur mysteriösen “Weissen Lilie”, einem Geheimbund, der seine eigenen Pläne verfolgt.

Als Hörer ist man direkt mitten im Geschehen. Es wird mit Rückblenden gearbeitet und vor allem die Rolle des Daniel Porter ist zunächst rätselhaft. Die unterschiedliche Atmosphäre im düsteren, kriegerischen Kongo und in der quirligen Stadt Boston werden in Geräuschen und Dialogen auf den Punkt gebracht. Viel passiert in Gesprächen, Verhören, Streitereien und Telefonaten – der Erzähler muss nur wenig eingreifen, um die Handlung voranzutreiben. Die Geschichte ist komplex und spannend inszeniert. Die Vielzahl von Figuren ist durchaus verwirrend, doch die Stimmen sind so charismatisch ausgearbeitet, dass man sie gut erkennen und der Handlung folgen kann.

Die Handlung wird staffelübergreifend fortgeführt. In Staffel 2 führt es Porter zurück in die USA, Miles und Haden sind ihm auf den Fersen und die Weisse Lilie spielt ihr böses Spiel. Cyberkriminalität ist das große Thema dieser Staffel.

Staffel 3 mit dem Titel “Zeitenwende” führt Porter in den Kosovo und man erfährt mehr zu seinen Hintergründen. Staffel 4 widmet sich wieder hauptsächlich der titelgebenden “Weissen Lilie” und man erfährt mehr zu diesem Geheimbund, der die Protagonisten auf eine harte Probe stellt. Ein Cliffhanger am Ende macht deutlich, dass wir auf das große Finale und die Aufdeckung aller Geheimnisse wohl noch bis zur Staffel 5 warten müssen.

Inzwischen sind es fast 15 Stunden Serienlänge und die Geschichte bleibt durchweg spannend. Eine Atempause gibt es jeweils durch längere instrumentale Musikstücke zwischen den Kapiteln. Die Sprecher wie Mark Bremer, Martin Sabel, Stephan Benson, Timo Kinzel und Holger Mahlich machen einen fantastischen Job. Einziges Manko ist meiner Ansicht nach, dass die Story als reine Männer-Domäne rüberkommt. Allein Sonja Szylowicki in der Rolle der Carol Nolasco hält die Fahne weiblicher Hauptrollen hoch.

Die Qualität der Hörspiele aus dem Hause Folgenreich steht mal wieder außer Frage. Ein spannendes und actionreiches Abenteuer, das dem geneigten Hörer und Serien-Liebhaber einige kurzweilige Stunden bescheren kann.